Titelaufnahme

Titel
Rekonstruktive thermische Sanierung im Altbau / von Reinhard Kronlechner
VerfasserKronlechner, Reinhard
Begutachter / BegutachterinAuer, Werner
Erschienen2011
UmfangII, 107 Bl. : Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Master Thesis, 2011
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-58887 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Rekonstruktive thermische Sanierung im Altbau [8.59 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die 'rekonstruktive thermische Sanierung im Altbau' ist ein spannender Diskurs. In dieser Arbeit wurde an Hand des praktischen Beispiels eines Gründerzeithauses in Wien-Kaisermühlen, anschaulich versucht, diese Maßnahme mit all ihren Facetten darzustellen. Die wichtigsten Begriffsbestimmungen erläutern alle relevanten Teilbereiche der zu behandelnden Thematik. In den folgenden Kapiteln werden sowohl die Aspekte der möglichen Förderungen, als auch der thermisch energetischen Sanierung in all ihren Detailbereichen, eingehend behandelt. Anhand von verschiedenen Praxisbeispielen wird augenscheinlich, welch positive und interessante Ergebnisse durch die Anwendung rekonstruktiver thermischer Sanierung bei der Revitalisierung typischer Gebäude aus der Gründerzeit, nicht nur im Hinblick auf die Energieoptimierung, sondern auch was eine mögliche Fassadenwiederherstellung betrifft, erzielt werden können. über die Betrachtung der einzelnen Teilbereiche, sowie die interdisziplinäre Auseinandersetzung mit denselben, erschließen sich dem Leser die wesentlichsten und wichtigsten Erkenntnisse der in der Arbeit behandelten Thematik. Zudem stellt die Arbeit eine mögliche Anleitung, für alle an diesem Thema Beteiligten und in der praktischen Umsetzung handelnden Personen dar. Die wirtschaftliche Analyse zeigt zwar keine allgemeingültigen Ansätze und unmittelbaren Renditen auf, verschafft jedoch einen Kostenüberblick und erlaubt eine gewisse Markteinschätzung bei der monetären Bewertung des Themas Rekonstruktion. Den neben einer allfälligen Wertsteigerung der Immobilie durch die Rekonstruktive thermische Sanierung, ist der individuelle, aber auch der allgemeine nicht monetäre Nutzen einer solchen Maßnahme, durchaus von Bedeutung. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die rekonstruktive thermische Sanierung im Altbau in etlichen Fällen bereits Realität geworden ist.