Titelaufnahme

Titel
Hedonische Immobilienbewertung von Dachgeschosswohnungen mittels "Geographically Weighted Regression" (GWR) : eine empirische Untersuchung des Mietmarktes für Dachgeschosswohnungen in Wien mit Sichtbarkeitsanalyse in den Jahren 2001 bis 2011 / von Markus Peter
VerfasserPeter, Markus
Begutachter / BegutachterinFeilmayr, Wolfgang
Erschienen2013
UmfangIX, 107, J Bl. : graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2013
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Hedonische Immobilienbewertung / Geographisch gewichtete Regression / GWR / Wien / Dachgeschoss / Sichtbarkeit / Sichtbarkeitsanalyse
Schlagwörter (EN)Hedonic real estate pricing / Geographically Weighted Regression / GWR / Vienna / penthouse / visibility / visibility analysis
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-58286 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Hedonische Immobilienbewertung von Dachgeschosswohnungen mittels "Geographically Weighted Regression" (GWR) [6.15 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit ist eine empirische Untersuchung des Mietmarktes für Dachgeschosswohnungen in Wien über die Jahre 2001 bis 2011. Zentrales Element dieser empirischen Untersuchung ist dabei das hedonische Konzept der Immobilienbewertung, welches mittels einer "Geographically Weighted Regression" kurz GWR umgesetzt wurde. Im Verlauf der Arbeit wird dabei zuerst auf das grundlegende Konzept der hedonischen Immobilienbewertung sowie die innovative Methode der GWR eingegangen, bevor eine ausführliche Darstellung der empirischen Untersuchung erfolgt. Im Zuge dieser empirischen Analyse wurden die Einflüsse der Lagevariablen sowie der Ausstattungsvariablen auf die Mieten bei den Wiener Dachgeschosswohnungen ermittelt, zentrales Element dieser Analyse war dabei eine Sichtbarkeitsanalyse, welche sich über das gesamte Wiener Stadtgebiet erstreckte. Im weiteren Verlauf der Analyse wurde auch die Entwicklung der Mieten bei den Wiener Dachgeschosswohnungen aufgezeigt. Die Arbeit versucht somit ein möglichst umfassendes Bild über den Wiener Mietmarkt für Dachgeschosswohnungen in den letzten Jahren zu geben und aktuelle Entwicklungen aufzuzeigen.

Zusammenfassung (Englisch)

This project is an empirical study of the rental market for penthouses in Vienna between 2001 and 2011. The central element of this study is the hedonic real estate pricing concept which was implemented using "Geographically Weighted Regression" analysis (GWR). The thesis will first explain the hedonic real estate pricing concept as well as the innovative GWR method before an in-detail description of the empirical investigation is given. In the course of this analysis influencing factors on the rental prices of Vienna's penthouses have been determined, such as variables related to the location as well as facility-related variables. Central element of this analysis was a visibility analysis which was conducted for the entire urban area of Vienna. Additionally, the development of the rental prices has been demonstrated. Therefore, this work attempts to give a comprehensive picture and to show current developments of Vienna's rental market for penthouses.