Titelaufnahme

Titel
Renovierung eines Stadtteils aus den 1950er Jahren / von Romain Sas-Mayaux
VerfasserSas-Mayaux, Romain
Begutachter / BegutachterinJourda, Françoise-Hélène
Erschienen2011
Umfang123 S. : zahlr. Ill., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2011
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Renovierung, Umbau, Wohnbau
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-56494 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Renovierung eines Stadtteils aus den 1950er Jahren [25.77 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das StudentInnenheim von Antony wurde nach dem Zweiten Weltkrieg als Modell für zukünftige StudentInnenwohnheime gebaut. Dieses könnte bis zu 3000 StudentInnen beherbergen und bot den Bewohner viele Dienstleistungen. Ihre Architektur und die Typologie ihrer Zimmer ist heute nicht mehr zeitgemäß. Da viele Interessen an der Nutzung dieses Gebiets bestehen gibt es bereits Pläne für den Abriss der bestehenden Gebäude. Gleichzeitig wächst aber auch der Bedarf an StudentInnenwohnungen in der Umgebung von Paris. Aus diesen Grund stellt ein Umbau gemeinsam mit dem Bau neuer Gebäude Kompromiss dar.