Bibliographic Metadata

Title
Gold- und Rohstoffpreise als vorlaufende Inflationsindikatoren / von Christa Fasching
AuthorFasching, Christa
CensorBöhm, Bernhard
Published2011
Description72 Bl. : graph. Darst.
Institutional NoteWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2011
Annotation
Zsfassung in engl. Sprache
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Inflationsrate / Gold / Öl / Mais
Keywords (EN)Inflation rate / Gold / Oil / Corn
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-54746 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Gold- und Rohstoffpreise als vorlaufende Inflationsindikatoren [0.48 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Gegenstand der Diplomarbeit ist die Untersuchung der Effekte der Preisänderungen von Gold, Öl und Mais auf die Inflationsrate für die USA, die Eurozone, Japan, Kanada, Großbritannien und Schweden unter Verwendung eines Modells mit adaptiven Erwartungen geschätzt. Die erwarteten Inflationsraten werden durch die Rohstoffpreisänderungen ersetzt. In einem allgemeinen Modell für drei Rohstoffe, Wechselkurse und vergangene Inflationsraten wurde herausgefunden dass Gold für Großbritannien, Öl für Japan, Kanada und Großbritannien, Mais für Japan, Kanada, Schweden und Großbritannien und der Wechselkurs für die Eurozone Einfluss auf die Inflationsrate aufweisen. Für die verzögerten Inflationsraten zeigt sich dieser Einfluss für alle Länder.

Abstract (English)

The subject of the theses is to study the effects of gold, oil and corn price changes on inflation rates for the USA, the Eurozone, Japan, Canada, Great Briton and Sweden and to estimate using a model with adaptive expectations. The expected inflation rates were replaced by commodity price changes which was used in a general model for three commodities, exchange rates and inflation rates of the past. It was found out that gold has for Great Briton, oil for Japan, Canada and GB, corn for Japan, Canada, Sweden and GB and the exchange rate has for the Eurozone influence on the inflation rate. The inflation rates of the past show the influence for all countries.