Titelaufnahme

Titel
Quantitative analysis of gestures in relation to activity categories when working with the ColorTable / von Gudrun Wimmer
VerfasserWimmer, Gudrun
Begutachter / BegutachterinWagner, Ina
Erschienen2011
UmfangIII, 127 S. : zahlr. Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2011
Anmerkung
Zsfassung in dt. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)quantitative Analyse / Gesten / ColorTable
Schlagwörter (EN)Quantitative Analysis / gestures / ColorTable / tangible user interface /mixed reality
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-54174 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Quantitative analysis of gestures in relation to activity categories when working with the ColorTable [4.36 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der ColorTable ist eine spezielle Anwendung für die Stadtentwicklung, die es einer Gruppe von unterschiedlich qualifizierten Akteuren ermöglicht, Stadtplanungskonzepte zu entwickeln. Das System besteht aus einer greifbaren Benutzerschnittstelle (engl. Tangible User Interface), mit der die Beteiligten gemeinsam ihre Interventionen erarbeiten und als eine virtuelle Mixed-Reality-Szene darstellen können.

Bei der Arbeit mit dem ColorTable durchlaufen die Teilnehmer verschiedene Kategorien von Aktivitäten. Die vorliegende Diplomarbeit untersucht in einer quantitativen Analyse verschiedene Facetten von Verhalten in den jeweiligen Kategorien mit einem speziellen Schwerpunkt auf Gesten.

Die Analyse der Verhaltensweise ermöglichte die Identifizierung von eindeutigen Verhaltensmustern in Bezug auf die Kategorien. Vor allem die Betrachtung der Zeigegesten lieferte weitgreifende Erkenntnisse. Daraus ergibt sich die Schlussfolgerung, dass der ColorTable davon profitieren würde, Zeigegesten in das System zu integrieren.

Zusammenfassung (Englisch)

The ColorTable is an urban renewal application that enables a diverse group of stakeholders to share their ideas about an urban planning issue. The system is a tangible user interface with which the participants can develop interventions for an urban site together and translate them into virtual mixed reality scenarios.

When working with the ColorTable the participants engage in various activity categories. This thesis is a quantitative analysis that examines different aspects of behavior during each of these categories, with a special focus on the role of gestures.

The analysis identifies very clear patterns of behavior for each category combining the behavioral aspects mentioned above. Specifically, a lot of insight can be gained by examining the focus of pointing gestures. This leads to the conclusion that the ColorTable would greatly benefit from developing a way to incorporate pointing into the system.