Titelaufnahme

Titel
Die Umsetzung der OHSAS 18001:2007 in der Baupraxis / von Christian Anger
Weitere Titel
The implementation of OHSAS: 18001:2007 in construction practice
VerfasserAnger, Christian
Begutachter / BegutachterinJodl, Hans Georg ; Steinmaurer, Reinhold
Erschienen2012
UmfangIV, 127 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2012
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)OHSAS 18001
Schlagwörter (EN)OHSAS 18001
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-52086 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Die Umsetzung der OHSAS 18001:2007 in der Baupraxis [1.91 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Arbeits- und Gesundheitsschutz, kurz A&G, ist für Organisationen in der Baubranche ein immer wichtiger werdendes Thema. Um die gesetzlichen Anforderungen umfassend erfüllen zu können, führen Organisationen ein Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystem ein.

Das wesentliche Ziel derartiger A&G-Managementsysteme ist eine maximale Reduktion der Anzahl und Schwere der Arbeitsunfälle. Die OHSAS 18001:2007 stellt einen zertifizierungsfähigen Leitfaden für derartige Manage-mentsysteme dar. Sie besteht neben den zertifizierungsfähigen Leitfäden ISO 9001:2008 für Qualitätsmana-gementsysteme und ISO 1400:2004 für Umweltmanagementsysteme. Durch die Kompatibilität zueinander werden die einzelnen Managementsysteme zu einem integrierten Managementsystem zusammengefasst. Einer Organisation wird dadurch der Aufwand für die Instandhaltung und Wartung solcher Managementsysteme erleichtert. In Österreich legt der Gesetzgeber eine Vielzahl von Pflichten in Form von Gesetzen und Verordnungen zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz fest, für deren Umsetzung bzw. Einhaltung im Allgemeinen der Arbeitgeber verantwortlich ist. Zusätzliche werden von Bauherren, Eigentürmern, der Geschäftsführung, Mitarbeitern, Ver-sicherungen etc. Anforderungen an eine Organisation gestellt.

In einem A&G-Managementsystem werden alle Anforderungen, die bezüglich Arbeitssicher-heit und Gesundheitsschutz an eine Organisation gestellt werden, zusammengefasst. Abgebildet wird die entsprechende Umsetzung im Betrieb in einem Handbuch. Die Darstellung im Detail geschieht in Form von Prozessbeschreibungen, Formblättern, Checklisten, Arbeitsan-weisungen udgl.. In der Baupraxis müssen diese Vorgaben von den Verantwortlichen auf der Baustelle angewendet werden.

Im Zuge der Diplomarbeit wurde auf zwölf Hochbaubaustellen die Umsetzung der OHSAS 18001:2007 in einem Bauunternehmen untersucht. Dabei wurden eine Reihe von Schwach-punkten in Form von Abweichungen von der Soll-Vorgabe des A&G-Managementsystems festgestellt. Durch eine Ursachenanalyse wurden mögliche Gründe für die aufgetretenen Abweichungen ermittelt. Insbesondere bezüglich der häufig aufgetretenen Abweichungen bzw. bei gleicher Ursache für verschiedene Abweichungen wurden die Verbesserungspoten-tiale für die Umsetzung des A&G-Managementsystems dargestellt

Zusammenfassung (Englisch)

Occupational Health and Operational Safety is getting a more and more important topic for companies within the construction industry. To achieve legal requirements, organizations implement an Health & Safety Management System. By means of this Health and Safety Management System the number and gravity of occupational accidents should be reduced to a minimum.

The OHSAS 18001:2007 conduces as a guideline which is capable of being certified for such Management Systems and consists in ISO 9001:2008 for Quality Management System and ISO 1400:2004 for Environmental Management System.

Due to the compatibility to each other the individual Management Systems will be abstracted to an Integrated Management System and the organization therefore has less effort to main-tain different Management Systems.

In Austria the legislative authority defines a multiplicity of laws and orders in regards to health and safety. For implementation and compliance itself, the employer has to take care and bear responsibility. In addition the constructor, owner, management board, employees, insurance etc. do have special requirements to an organization. In a Health & Safety Management System all requirements relating to operational safety and occupational health which are important for an organization, will be abstracted and will be imaged accordantly within a manual. The design itself will be in terms of process descriptions, forms, checklists, work instructions and comparable. In practice within construction industry this specifications have to be used and applied by the responsible persons of a construction site. In the course of this master's thesis twelve building construction sites of one construction company have been analyzed in regards to realization of OHSAS 18001:2007. Several weaknesses in terms of discrepancies of target allowances of the Health & Safety Manage-ment System have been determined. Via analysis of reasons, potential factors for occurred discrepancies have been ascertained. Particularly for the frequently appeared discrepancies and accordingly with same reason for different discrepancies, optimizations potential for implementation of Health & Safety Management Systems was established.