Titelaufnahme

Titel
Evaluating the suitability of Web 2.0 technologies for online atlas access interfaces / Ender Özerdem
VerfasserÖzerdem, Ender
Begutachter / BegutachterinGartner, Georg ; Ortag, Felix
Erschienen2012
UmfangVI, 84 Bl. : Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Mag.-Arb., 2012
Anmerkung
Zsfassung in dt. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)online Atlas / Web 2.0 / Empfehlungen / Kommentare von Benutzern
Schlagwörter (EN)Online Atlas / Web 2.0 / Recommendations / User comments
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-51640 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Evaluating the suitability of Web 2.0 technologies for online atlas access interfaces [3.84 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Seit der Entstehung von online Atlanten haben sich die Web-Technologien stark weiterentwickelt. Einer der größten Fortschritte war der Übergang zu Web 2.0, das Benutzer zu interaktiven Teilnehmern macht. Die Mehrheit der heutigen online Atlanten machen sich die Möglichkeiten, die durch Web 2.0-Technologien entstehen und Benutzern eine aktive Teilnahme ermöglichen könnten, noch nicht zunutze. Einige dieser Funktionen, die auch für online Atlanten adaptiert werden könnten, sind Empfehlungen, Kommentare von Benutzern, Tag Clouds, Blogs sowie RSS feeds. Bevor diese Funktionen jedoch implementiert werden können, ist es von großer Wichtigkeit, deren mögliche Wirkung auf potentielle Benutzer sowie deren generelle Adaptabilität für online Atlanten zu eruieren.

In dieser Masterarbeit wird die Eignung dieser Funktionen für online Atlanten, mit besonderer Berücksichtigung von Empfehlungen und Kommentaren, untersucht. Zu diesem Zwecke wird ein Usability-Test durchgeführt, bei dem 30 Testpersonen teilnehmen. Ein Prototyp einer Website wird entwickelt, der einen online Atlas von Österreich simuliert. Einige der Interfaces beinhalten Web 2.0-Funktionen, die unterschiedlich positioniert werden, um so die Reaktion der Testpersonen auf diese Positionsveränderungen eruieren zu können. Zudem werden die Testpersonen gebeten, einen Fragebogen auszufüllen, um deren Einschätzung bezüglich der neuen Möglichkeiten, die sich durch Web 2.0 bieten, für online Atlanten festhalten zu können.

Zusammenfassung (Englisch)

Since first using online atlases, there have been many developments in Web technologies. One of the most obvious developments is the transition to Web 2.0, which enables users to participate and communicate in a collaborative manner. The vast majority of currently existing online atlases do not include functions of Web 2.0, which could lead users to participate and to communicate. Some of these Web 2.0 functions, which could be adapted to online atlases, are recommendations, user comments, tag clouds, blogs and RSS feeds. Before implementing these functions in an online atlas, it is essential to know how users could possibly react to them and how useful they might be for an online atlas.

This research focuses on evaluating the suitability of these functions, especially recommendations and user comments. In order to evaluate their suitability, a usability test is carried out, including 30 test persons.

A prototype with different interfaces is developed for usability testing, which simulates an online atlas of Austria. Some of the interfaces include Web 2.0 functions in different position so to compare test persons' behaviors in different interfaces. In addition to the usability test, test person are also asked to fill out a questionnaire in order to obtain information about how they feel about and rate these new opportunities.