Titelaufnahme

Titel
Regattazentrum Ottensheim / von Daniel Hödelsberger
VerfasserHödelsberger, Daniel
Begutachter / BegutachterinStieldorf, Karin
Erschienen2012
Umfang123 S. : Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Mag.-Arb., 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Regattazentrum / Regatta / Sportzentrum / Ottensheim / Radhotel / Passivhaus / Nachhaltigkeit
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-50887 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Regattazentrum Ottensheim [20.85 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Projekt umfasst den Entwurf eines Sport- und Regattazentrums in einem Hochwassergebiet in Ottensheim, Oberösterreich. Ausgehend vom bestehenden Regattazentrum für Kanuten und Ruderer direkt an der Donau, besteht das Konzept aus einer Erweiterung dieser Anlage. Da entlang der Regattastrecke der Donauradweg verläuft und deshalb viele Radtouristen daran vorbei kommen, beinhaltet der Entwurf ein Radhotel mit Restaurant, Cafe und Seminarräumen und natürlich einen großen Sport- und Fitnessbereich für Kanuten und Ruderer. Bei den verwendeten Materialien und dem Energiekonzept wurde viel Wert auf Nachhaltigkeit und Ökologie gelegt. Das Gebäude wurde dementsprechend in Passivbauweise geplant.

Wegen der Hochwassergefahr, wurde für die Konstruktion eine Holz-Stahl-Verbund-Konstruktion gewählt.