Titelaufnahme

Titel
Vom erwarteten Bruttoertrag zur Nettostromproduktion bei Windkraftanlagen : Abweichungsanalyse und Ursachenforschung / von Alexander Karl
VerfasserKarl, Alexander
Begutachter / BegutachterinWillinger, Reinhard
Erschienen2012
UmfangIV, 75 Bl. : Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2012
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Windkraft / Betriebsdatenanalyse / Windpark /
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-49511 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Vom erwarteten Bruttoertrag zur Nettostromproduktion bei Windkraftanlagen [5.45 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Vor Inbetriebnahme einer Windkraftanlage (WKA) oder eines Windparks werden vom Betreiber Ertragsabschätzungen erstellt. Über einige Jahre Betriebszeit hat sich beim Betreiber EVN-Naturkraft gezeigt, dass die tatsächlichen Jahreserträge unter diesen Abschätzungen liegen. In dieser Arbeit wird anhand der Betriebsdaten von vier Windparks die Ursache für diese Minderleistung ermittelt.

Untersucht wurden einerseits technische Gründe wie ungeplante Stillstandszeiten der WKA, die aufgrund von Defekten oder Wartungen auftreten oder, ob die Leistungsproduktion der WKA unter den Herstellerangaben liegen. Zum Anderen wurden auch umweltbedingte Einflüsse wie zu geringes Windaufkommen, Windaufkommen aus ungünstigen Himmelsrichtugen oder Windabschattungen aufgrund von Umgebungsgegebenheiten untersucht. Die Erkenntnisse aus diesen Analysen wurden dann mit dem Ertraggutachten des Windparkbetreibers verglichen, um für zukünftige Projekte eine genauere Ertragskalkulation möglich zu machen.