Titelaufnahme

Titel
Realisierung einer modernen "Bonse-Hart Kamera" für Ultra-Kleinwinkelstreuung thermischer Neutronen / von Alice Redermeier
VerfasserRedermeier, Alice
Begutachter / BegutachterinBadurek, Gerald ; Jericha, Erwin
Erschienen2011
Umfangiii, 73 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2011
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Ultrakleinwinkelstreuung thermischer Neutronen / USANS / TRIGA Mark II Reaktor Wien
Schlagwörter (EN)ultra small angle scattering of thermal neutrons / USANS / TRIGA Mark II reactor Vienna
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-44903 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Realisierung einer modernen "Bonse-Hart Kamera" für Ultra-Kleinwinkelstreuung thermischer Neutronen [3.62 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Verfahren der Neutronen-Ultrakleinwinkelstreuung (USANS) zur Strukturuntersuchung wird am Atominstitut der Technischen Universität Wien seit 1977 verwendet. Zum Einsatz gelangt eine Bonse-Hart-Kamera mit zwei dreifach reflektierenden Siliziumperfektkristallen.

Die Aufrüstung der bestehenden Bonse-Hart-Kamera mit State-of-the-Art Präzisionsgeräten und die Überprüfung des neuen Aufbaus sind Gegenstand der vorliegenden Arbeit. Die neuen Präzisionsgeräte ermöglichen die Bewegung der beiden Siliziumkristalle in nunmehr vier Richtungen (Drehen, Kippen, Translation horizontal und vertikal). Darüber hinaus ist die Bonse-Hart-Kamera nun auch mit einem Winkelmessgerät ausgestattet.

Zusammenfassung (Englisch)

The technique of Ultra Small Angle Neutron Scattering (USANS) is since 1977 used by the Atominstitut of the Technische Universität Wien.

A Bonse-Hart-camera with two three times reflecting silicon crystals is applied. The upgrade of the existing Bonse-Hart-camera with state-of-the-art precision equipment and the check of the new assembling are tasks of this work. The new precision equipment allows now the movement of the crystals in four directions (rotation, tilting, horizontally and vertically translation). Furthermore the Bonse-Hart-camera is now equipped with a encoder.