Titelaufnahme

Titel
Summer in the City / von Constanze Stallforth
VerfasserStallforth, Constanze
Begutachter / BegutachterinKarner, Franz
Erschienen2011
Umfang146 S. : zahlr. Ill., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2011
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Temporär / Open Air Anlage / Landschaftsplanung
Schlagwörter (EN)temporary / Open Air Installation
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-44274 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Summer in the City [45.88 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit einem Problem, den viele ländliche Gebiete heutzutage ins Auge blicken müssen. Dem Problem des Zerfalls und Entleerung des Dorfkerns, herbeigeführt durch eine Bauentwicklung am Rand, sowie Abwanderung.

Um diesen Dörfern und Kleinstädten wieder die verloren gegangene Identität zurückzugeben müssen neue, zukunftsweisende Entwicklungen erarbeitet werden.

Der Honberg, Ruine und Wahrzeichen der Stadt Tuttlingen, thront verschlafen, über dem Zentrum, auf einem Berg. Einmal im Jahr, für zwei Wochen, erwacht die Ruine für den "Honberg-Sommer", ein Sommerfestival, das für die Bewohner Tuttlingens und der näheren Umgebung ein abwechslungsreiches Eventangebot bietet.

Das Problem, nach 15 Jahren Laufzeit, werden die Kapazitäten zu klein und neue Wünsche treten auf. Ein neues, temporäres Konzept für den "Honberg-Sommer" sowie ein flächendeckendes Konzept für die Auslauffläche des Berges soll entwickelt werden.

Dieses Baugebiet bietet eine fabelhafte Atmosphäre sowie Topographie und ist ein Landschaftsschutzgebiet, das nur temporär benutzt werden darf.