Titelaufnahme

Titel
Technische Universität Gjakove, Kosovo / von Sadete Fetahu
Weitere Titel
TU
VerfasserFetahu, Sadete
Begutachter / BegutachterinBerthold, Manfred
Erschienen2011
Umfang97 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2011
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Technische Universität/ architektonischer Enrwurf/ Standort Gjakove/ Kosovo
Schlagwörter (EN)technical university/ architectural design/ location Gjakove/ Kosovo
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-42481 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Technische Universität Gjakove, Kosovo [30.36 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ziel der Diplomarbeit ist es, eine Technische Universität zu entwerfen. Der Standort ist die Stadt Gjakove im Kosovo. Für die Stadt Gjakove ist eine Stadterweiterung für rund 47.000 Einwohner geplant und für das Erweiterungsgebiet Rrezina, mit der Größe von 242 ha, ist bereits ein behördlicher Masterplan vorhanden.Dieser Masterplan sieht neben der Errichtung von Wohngebieten, Arbeitsplätzen, Kultur- und Freizeiteinrichtungen, eben auch den Bau von Schulen und Ausbildungsstätten vor, unter anderem den Bau einer Technischen Universität. In der Diplomarbeit wird von Grund auf gezeigt, wie sich die Entwurfsphasen entwickeln, welche Kriterien dem Entwurf/ Planung beeinflußen bzw. ihm zu Grunde liegen.Diese Kriterien sind natürlich unterschiedlichster Herkunft, wie etwa die Geschichte der Universität bzw. des Universitätsbau, Anforderungen an moderne Universitäten, der Standort, die direkte Umgebung, individuelle Nutzungsanforderungen, wirtschaftliche, wissenschaftliche als auch kulturelle Einflüße, sowie natürlich auch ästhetische und künstlerische Ansprüche. Dies alles führt letztendlich zu einem architektonisch durchdachten, funktionellen und gestalterisch wertvollem Entwurf eines Universitätsgebäudes.

Zusammenfassung (Englisch)

The aim of the diploma thesis is to create a technical university. The location is the city Gjakove in Kosovo. For the city Gjakove an urban extension for ca. 47.000 inhabitants is intended and for the extension area Rrezina,with the extent of 242 ha, already exists a governmental Master Plan. This Master Plan allows besides the construction of housing areas, employments, cultural and recreational facilities, also now the construction of schools and trainig posts, among other things the construction of a technical university. In the diploma thesis is shown from the ground up, how the design phases develop, which criteria influence respectively underlie the design/ planning. Of course these criteria are from different backgrounds, how about the history of the university or the construction of the university,demands on a modern university, the location,direct environment,individuel use demands, commercial, scientific as well cultural influences , of course as well as aesthetic and artistic requirements. All these things leads in the end to architecturally elaborate, functional and artisticly useful building of an university.