Titelaufnahme

Titel
Räumliche Lenkungswirkung durch die Wohnbauförderung in Salzburg : Diskussion und Entwicklung von Steuerungsansätzen zur Unterstützung einer nachhaltigen Siedlungsentwicklung / von Klaus Roselstorfer
Weitere Titel
Spatial control effect by the residential housing development promotion in Salzburg - Discussion and development of control approaches to support sustainable human settlement development
Verfasser / Verfasserin Roselstorfer, Klaus
Begutachter / BegutachterinZech, Sibylla
Erschienen2011
Umfang129 Bl. : Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2011
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Lenkungswirkung / Wohnbauförderung / Siedlungsentwicklung / Salzburg / nachhaltig
Schlagwörter (EN)steering action / residential housing development promotion / housing development / Salzburg / sustainable
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-39307 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Räumliche Lenkungswirkung durch die Wohnbauförderung in Salzburg [2.24 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Nach einem historischen Rückblick und der Erläuterung bisheriger Lenkungsbemühungen wird die Salzburger Wohnbauförderung auf ihre derzeitige Lenkungswirkung analysiert.

Eine GIS-Analyse wird durchgeführt. Als Beispielregion wurde der Bezirk Hallein gewählt. Zunächst wird die bisherige Siedlungsentwicklung zwischen 1985 und 2007 analysiert und danach eine Baulandpotenzialanalyse durchgeführt.

Im Anschluss werden räumliche Steuerungsansätze kritisch diskutiert und schließlich konkrete Empfehlungen an die Salzburger Landesregierung formuliert.

Zusammenfassung (Englisch)

After a historical review and explanation of previous efforts, the residential housing development promotion of Salzburg is analyzed for its current control effect.

A GIS analysis is performed. As an example region of the district was chosen Hallein. First, the existing housing development between 1985 and 2007 are analyzed and then conducted an analysis of potential building land.

Following spatial control approaches are critically discussed and finally formulated concrete recommendations to the government of Salzburg.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 52 mal heruntergeladen.