Titelaufnahme

Titel
Erstellung einer Online-Lernplattform mittels Google Web Toolkit / von Gregor Prokesch
VerfasserProkesch, Gregor
Begutachter / BegutachterinUlovec, Andreas
Erschienen2011
Umfang62 Bl. : Ill.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Mag.-Arb., 2011
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Google Web Toolkit, AJAX, Java, e-learning
Schlagwörter (EN)Google Web Toolkit, AJAX, Java, e-learning
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-41204 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Erstellung einer Online-Lernplattform mittels Google Web Toolkit [2.63 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im Rahmen dieser Magisterarbeit wurde eine Online-Lernplattform erstellt. Als Basis-Programmiersprache kam hier Java zum Einsatz, welche allerdings innerhalb des Frameworks "Google Web Toolkit" genutzt wurde.

Dabei wurden die Vorteile einer effizienten Programmierschnittstelle, wie sie das GWT bietet, genutzt. Beispielsweise wurden AJAX-Funktionen angewandt, wie sie für moderne Web-Anwendungen heutzutage typisch sind.

Zudem wurden die Vorteile der Java-Programmierung genutzt. Einerseits erfolgte das Design der Applikation auf objektorientierter Basis, um einen modularen Aufbau und somit etwaige spätere Erweiterungen zur ermöglichen. Anderseits wurden auch Java-Fähigkeiten wie zum Beispiel RPCs und odbc-Datenbankanbindungen eingesetzt.

Die Lernplattform orientiert sich an der bekannten Moodle-Applikation und implementiert einige deren wichtigsten Feature. Verschiedene Benutzergruppen werden unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung gestellt, auf der Lernplattform zu agieren.

Zusammenfassung (Englisch)

With this work an online learning platform was developed. The basically programming language which has been used was Java, but particular it was used within the framework "Google Web Toolkit".

In this project the advantages of a modern, efficient programming interface like offered with the GWT was used and thus shown. E.g. AJAX functions were used which are typically for modern web applications. In addition the advantages of programming with Java were utilized. On the one hand the design of the application was done on an object-oriented way for building a modular structure and therefore making it possible to expand the application at a later time. On the other side Java functionalities like RPCs or odbc database connections were used.

The learning platform is oriented on the well known Moodle application and implements some of its most important features. Different user groups have different possibilities for actuating on the learning platform.