Bibliographic Metadata

Title
Werbeeffizienzmessungen mit Hilfe der Data Envelopment Analysis / Maja Stajic
AuthorStajic, Maja
CensorStepan, Adolf ; Brandstetter, Gerald
Published2010
Description73 Bl. : graph. Darst.
Institutional NoteWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2010
Annotation
Zsfassung in engl. Sprache
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Werbeeffizienz / Data Envelopment Analysis
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-40771 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Werbeeffizienzmessungen mit Hilfe der Data Envelopment Analysis [0.77 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Bewertung der Effizienz von Werbung, bei der multiple Inputs und Outputs simultan betrachtet werden. Die Effizienzmessung soll dabei mit Hilfe der Methode der sogenannten Data Envelopment Analysis (DEA) erfolgen.

Neben einer theoretischen Vorstellung soll eine praktische Anwendung dieser Methode illustriert werden.

Anhand von Daten aus dem Bereich Haarpflege in Österreich wird eine Fallstudie vorgestellt, die mit Hilfe der DEA die eingesetzten Werbemittel mit dem erreichten ökonomischen Werbeerfolg in Beziehung setzt.

Die Untersuchung zeigt, wie man mit monetären Daten die Effizienz verschiedener Marken beziehungsweise Produktkampagnen bewerten kann und inwieweit diese Methode im Marketing anwendbar ist.

Abstract (English)

This diploma thesis discusses the evaluation of advertising efficiency with the method of the so called Data Envelopment Analysis (DEA), where multiple inputs and outputs are considered simultaneously.

This work presents a theoretical overview of the method and illustrates a practical use of it. With the data from Austrian Hair Care Market a case study is presented which brings into correlation the examined advertising media and the economic success by applying DEA. The analysis shows how monetary data can evaluate the efficiency of brands and product campaings and to what extent this method is adaptive in marketing.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 45 times.