Titelaufnahme

Titel
Web 2.0 based ERP system for planning and control of financial instruments / von Stefan Achleitner
VerfasserAchleitner, Stefan
Begutachter / BegutachterinSchwaiger, Walter
Erschienen2010
Umfang123 S. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2010
Anmerkung
Zsfassung in dt. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Finanz Instrumente, Verteilte Systeme, ERP System, REA Model, Java EE
Schlagwörter (EN)Financial Instruments, Distributed Systems, ERP System, REA Model, Java EE
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-40414 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Web 2.0 based ERP system for planning and control of financial instruments [4.39 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Besonders die aktuelle Wirtschaftskrise hat das Fehlen von Controlling in unserem Wirtschaftssystem gezeigt. Software Technologien auf dem neuesten Stand der Technik in Kombination mit dem "Resources, Events and Agents", kurz REA, Model, erstmals vorgestellt 1982 von W. E. McCarthy im The Accounting Review Journal stellt die Grundlage für ein Controlling basiertes modernes ERP System dar. Es versichert, dass jede Ressource, die ein Unternehmen oder eine Organisation verlässt, mit einem entsprechenden Wert wieder zurückkommt.

Die Realisation mit "State Of The Art" Web 2.0 Technologien beabsichtigt die Erstellung eines komplett neuen Ansatzes für ein modernes Enterprise Resource Planning System.

Auf der Basis der softwaretechnischen Implementierung des Resources, Events und Agents Models, erlaubt das System die Steuerung und Überwachung aller Ressourcen Flüsse innerhalb eines Unternehmens sowie auch mit anderen wirtschaftlichen Agenten.

Auf der Basis dieses REA Software Kernels soll eine Anwendung zur Planung und Steuerung von Finanz Instrumenten entwickelt werden.

Um die genannte Software Anwendung zu realisierten braucht jede Geschäftstransaktion innerhalb des Systems, neben der Implementierung von Benutzerschnittstellen als auch Java Entity- und Session Beans, spezifische Buchungsmethoden um die Bilanz eines Unternehmens aktualisieren zu können, so dass die abfließenden Ressourcen dem Betrag der zufließenden Ressourcen entsprechen. Neben verschiedenen Frameworks und Software Engineering Techniken, stellt der ISO/IEC 15944-4:2006 Standard, der das REA Model spezifiziert, das theoretische Fundament dieser Arbeit dar. Dieser Ansatz soll helfen den Aspekt des Controllings in das System zu bringen.

Das Ergebnis dieser Diplomarbeit besteht aus dem Design, der Implementierung und der Dokumentation von Softwarekomponenten die die Planung und Steuerung von Finanz Instrumenten behandeln.

Die Softwaremodule sind implementiert als Web 2.0 Anwendungen, realisiert mit der Java Programmiersprache und dem JBoss Seam Framework. Die endgültige Applikation wird als Teil des ERPControl System verfügbar sein, welches als online Enterprice Resource Planning System angeboten werden wird.

Zusammenfassung (Englisch)

Especially the current economic crisis has proven the lack of controlling in our economic system.

State of the art software technologies in combination with the "Resources, Events and Agents", short REA, model, first introduced by W. E. McCarthy in 1982 within the The Accounting Review journal provides the foundation for a controlling based modern ERP system. It ensures every resource leaving a company or an organization comes back in an appropriate value.

The realization with state of the art Web 2.0 technologies is intended to create a completely new approach of a modern Enterprise Resource Planning software system.

Based on the software technical implementation of the Resources, Events and Agents model, the system allows controlling and monitoring of all resource flows within a company as well as with other economic agents. On the basis of this REA software kernel, an application for the planning and control of financial instruments should be developed.

To realize the above-mentioned software application, every business transaction within the software needs, in addition to the implementation of user interfaces and Java Entity- and Session- Beans, specific booking methods to update the balance sheet of a company so that the output of resources equals the amount of incoming resources. Besides various frameworks and software engineering technologies the ISO/IEC 15944-4:2006 standard, specifying the REA model, is used as the theoretical foundation of this thesis. This approach should help to bring the aspect of controlling into the system.

The result of this master thesis consists of the design, implementation and documentation of software components dealing with the planning and control of financial instruments.

The software modules are implemented as Web 2.0 applications realized in the Java Programming Language and the JBoss Seam Framework. The final application will be available as part of the ERPControl System which will be offered as an online Enterprise Resource Planning System.