Titelaufnahme

Titel
Aussteifung von mehrgeschossigen Gebäuden durch Holz-Stahl-Mischkonstruktionen / von Tamir Pixner
VerfasserPixner, Tamir
Begutachter / BegutachterinWinter, Wolfgang ; Tavoussi, Kamyar
Erschienen2010
Umfang105 Bl. : zahlr. Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2010
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Aussteifung / Mischkonstruktion / Holz / Stahl / mehrgeschossig / Erdbeben / Brettsperrholz
Schlagwörter (EN)stiffening / mixed construction / wood / steel / multistorey / earthquake / cross laminated timber
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-38674 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Aussteifung von mehrgeschossigen Gebäuden durch Holz-Stahl-Mischkonstruktionen [6.7 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das Ziel dieser Arbeit war mögliche Aussteifungsvarianten von mehrgeschossigen Holz-Stahl-Mischkonstruktionen gegenüberzustellen. Es wurde versucht allgemein gewonnene Erkenntnisse zu einem möglichen System zusammenzuführen und Lösungsansätze zu entwickeln. Zu Beginn wurde am Konzept der gesamten Gebäudeaussteifung gearbeitet.

Anschließend wurde auf das einzelne Aussteifungselement Augenmerk gelegt. Die Modellierung der Aussteifungselemente für die Stabwerks- und Finite Elemente-Berechnungen stellte einen wichtigen Teil der Arbeit dar. Dazu war eine Vielzahl von getroffenen Annahmen notwendig. Die Lastfälle Erdbeben und Wind wurden genauer betrachtet. Anhand der resultierenden Kräfte wurden eine geeignete Verbindungstechnik und eventuelle Versteifungsmaßnahmen angedacht.

In einem Ausblick wurden Verstärkungs- und Versteifungsmaßnahmen zur Gebäudeoptimierung erläutert.

Zusammenfassung (Englisch)

The outpointing and investigation of several bracing systems for multi-storey timber-steel-mixed structures was the aim of this work. A possible efficient bracing system was tried to be developed based on general perceptions from different studies. Both the single bracing element and the complex bracing system of a whole construction were investigated. The modelling for dynamic analyses in framework and finite element software was a big part of the work. A lot of estimations and assumptions had to be taken. The load cases wind and earthquake were relevant for the dynamic analyses. A possible anchorage and connective system was developed based on the resulting loads from dynamic analyses.

As an outlook several optimizations regarding the reinforcement and stiffening are presented.