Titelaufnahme

Titel
Kriterien einer nachhaltigen Immobilienentwicklung / Iva Šarenac
VerfasserŠarenac, Iva
Begutachter / BegutachterinStefan, Günther
Erschienen2008
UmfangIV, 89 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Master Thesis, 2008
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-36487 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Kriterien einer nachhaltigen Immobilienentwicklung [2.04 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ausgehend von der These, dass der Immobilienentwickler verpflichtet ist mit der endlichen Ressource Grund und Boden verantwortungsvoll umzugehen, beschreibt die Arbeit Aspekte unter denen Immobilien nachhaltig in der ökonomischen, ökologischen und sozialen Dimension beeinflusst werden können. Der nachfolgenden Generation sollen ebensolche, wenn nicht mehr Wahlmöglichkeiten im Hinblick auf die Entwicklung von Immobilien zur Verfügung stehen, wie der heutigen. Es gilt, einen nachhaltigen Weg der Immobilienentwicklung zu beschreiten. Das Kapitel 2 diskutiert den sehr weit gefassten Begriff "Nachhaltigkeit" um ihn greifbarer und auf die Immobilienentwicklung anwendbar zu machen. Die Arbeit zeigt auf, dass das typische Nachhaltigkeitsdreieck, welches ein Gleichgewicht zwischen den ökonomischen, ökologischen und sozialen Bedürfnissen schafft, auch in der Immobilienentwicklung seine Anwendung finden kann. Im Kapitel 3 werden die Einflüsse der Nachhaltigkeit und die Anwendbarkeit des Nachhaltigkeitsgedankens auf die Entwicklung von Immobilien erörtert. Es werden Ansätze zur nachhaltigen Beeinflussung von Projekten durch den Immobilienentwickler, in seiner Rolle als Schnittstelle zwischen allen Projektbeteiligten, untersucht. Zur bewussten Steuerung einer nachhaltigen Immobilienentwicklung werden Kriterien aus einer Fülle von bereits in Praxis und Literatur bestehenden Kriterienkatalogen speziell für den Immobilienentwickler herausgearbeitet. Das Kapitel 4 greift, anhand der Phasen der Immobilienentwicklung, die festgelegten Kriterien auf und wendet sie an einem konkreten Fall an. Die hier ausgearbeiteten Kriterien unterscheiden sich von den bekannten Kriterienkatalogen durch ihre Fokussierung auf das Leistungsbild des Immobilienentwicklers. Es wurde bewusst eine Filterung in wichtige und beeinflussbare Kriterien durchgeführt, wodurch sich diese durch den Immobilienentwickler zielgerichtet in den Prozess der Immobilienentwicklung aufnehmen lassen, einfach zu handhaben sind und so jedes Immobilienprojekt in eine nachhaltige Richtung steuern.