Titelaufnahme

Titel
Entwicklung eines Konzeptes zu einer energietechnisch optimierten Produktionseinrichtung unter Einbeziehung der Gebäudestruktur / von Ines Leobner
VerfasserLeobner, Ines
Begutachter / BegutachterinPonweiser, Karl
Erschienen2010
Umfang85 teilw. gef. Bl. : Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2010
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Energieeffiziente Produktion / Einsatz regenerativer Energieformen / Gebäudetechnik / Abwärmenutzung / Gebäudesimulation
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-35508 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Entwicklung eines Konzeptes zu einer energietechnisch optimierten Produktionseinrichtung unter Einbeziehung der Gebäudestruktur [8.76 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In der untersuchten Produktionseinrichtung, dem Labor für Produktionstechnik der Institutes für Fertigungstechnik der Technischen Universität Wien, werden die Energieströme innerhalb des Gebäudes und der Energieverbrauch anhand von vorhandenem Datenmaterial und Messungen ermittelt.

Es wird erörtert welche gängigen Maßnahmen zur Senkung der bezogenen Energie, die innerhalb der bestehenden Strukturen verwirklichbar sind, herangezogen werden können. Hier wird auf die Senkung des Energieverbrauchs im Gebäude, sowie auf die Deckung eines Teils des Bedarfs durch alternative Energiequellen fokussiert. Dabei wird besonderes Augenmerk wird auf die Nutzung der Abwärme der Werkzeugmaschinen gelegt.

In einer Gebäudesimulation werden die Optimierungsmaßnahmen und der momentane Zustand des Labors modelliert, um die getroffenen Maßnahmen im direkten Vergleich hinsichtlich ihres Energieeinsparungspotentials zu bewerten.