Titelaufnahme

Titel
Präzisionsmessungen zur Griffigkeitsmessung mit den GripTester Modellen MK1 und MK2 / von Josef Spitzer
VerfasserSpitzer, Josef
Begutachter / BegutachterinBlab, Ronald ; Kirchmaier, Lukas
Erschienen2010
Umfang75, [53], XXIV Bl. : Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2010
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)GripTester, MK1, MK2, Griffigkeit, Reibungsbeiwert, RoadSTAR, Oberflächeneigenschaften
Schlagwörter (EN)GripTester, road friction, road grip
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-35311 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Präzisionsmessungen zur Griffigkeitsmessung mit den GripTester Modellen MK1 und MK2 [48.51 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Einleitend werden in dieser Arbeit die wichtigsten Einflussgrößen auf den Reibungs-beiwert zwischen Reifen und Straße dargestellt. Dabei wird auf die einzelnen Fakto-ren eingegangen, und alle mitwirkenden Größen werden diskutiert.

Anschließend wird das Messsystem GripTester mit seinen beiden Entwicklungstypen MK1 und MK2 vorgestellt. Es werden die Unterschiede herausgearbeitet und die wichtigsten Neuerungen im Detail besprochen.

Darauf aufbauend wird das Messprinzip erläutert und die mechanischen Grundlagen angegeben.

Im weiteren Verlauf wird der normative Hintergrund zur Griffigkeitsmessung mit dem System GripTester vorgestellt, wobei vor allem auf die Anforderung zur Quali-tätssicherung Bezug genommen wird.

Das Hauptaugenmerk dieser Arbeit liegt darauf, das Messgerät GripTester MK2 für den laufenden Betrieb des Labors des Forschungsbereiches für Straßenwesen der TU Wien vorzubereiten. Dazu wurden umfangreiche Messungen, die Aufschlüsse über das Handling, die Messdurchführung und die Datenauswertung ergeben sollten durchgeführt. Im Zuge dessen wurde eine Arbeitsanweisung für den GripTester MK2 erstellt, welche im "Anhang A" dieser Arbeit beigefügt ist. Ein weiteres wesentliches Ziel dieser Arbeit war unterschiedliche Reibungsbeiwerte der beiden Entwicklungsstufen MK1 und MK2 des GripTesters zu erfassen und diese Werte miteinander zu korrelieren. Das vorhandende unterschiedliche Messniveau der beiden Modelle MK1 und MK2 wurde statistisch abgesichert ermittelt und ein Faktor für die Umrechnung der Messergebnisse zwischen den zwei Modellen errechnet. Damit kann der mit dem Modell MK1 erarbeitete Bewertungshintergrund auch für das neue GripTester - Modell MK2 herangezogen werden.

Zusammenfassung (Englisch)

In the introduction of this master's thesis all basics about friction and texture of road surfaces are described. Hence, all the influencing factors are demonstrated and discussed.

Subsequently, the measurement system "GripTester" and its first and latest model types MK1 and MK2 are introduced. The differences between these two models are elaborated and the innovations are specified.

Furthermore the measurement principles are explained and the effective mechanical principles are indicated.

In the course of this master's thesis the background for the existing Austrian tech-nical standard for measurements with the "GripTester" are presented emphasizing on the quality management procedure. The main focus of this thesis is on the implementation of the measurement instrument into the daily routine of the laboratory at the Institute of Transportation at Vienna University of Technology.

Therefore an extensive measurement program has been accomplished, which should provide information about handling, measurement performance and data evaluation. For this reason a working instruction has been developed for the GripTester MK2 which can be found in "Annex A".

One important aim of this master thesis was, to identify a correlation between the different friction coefficients measured by the older type MK1 and the latest model MK2. A statistically reliable relationship between two measuring instruments was established. Thus the assessment background of road friction established with the model MK1 can also be used for the latest model MK2.