Titelaufnahme

Titel
Virtualisierung in Bildungseinrichtungen / von Martin Adler
VerfasserAdler, Martin
Begutachter / BegutachterinDi Angelo, Monika
Erschienen2009
UmfangVI, 101 Bl. : graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Mag.-Arb., 2009
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Virtualisierung / XEN / KVM
Schlagwörter (EN)virtualization / XEN / KVM
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-32575 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Virtualisierung in Bildungseinrichtungen [1.12 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Implementierung und Anwendung von virtuellen Umgebungen im Bildungsbereich. Dabei werden sowohl technische, finanzielle als auch didaktische Aspekte berücksichtigt um in weiterer Folge einen möglichen Einfluss auf Unterrichtskonzepte und Lehrpläne zu ermitteln und diesen zu interpretieren.

Eine der Kernfragen im Zusammenhang mit Virtualisierung ist, wie der Benutzer, in diesem Fall der Schüler, tatsächlich mit der virtuellen Maschine arbeiten kann. Um diese Frage diskutieren zu können werden grundsätzliche Ansätze ermittelt und in weiterer Folge aktuelle Technologien zur Virtualisierung hinsichtlich ihrer Tauglichkeit evaluiert.

Nachdem die technischen Grenzen ermittelt sind, wird ein speziell auf den schulischen Einsatz zugeschnittenes Konzept erstellt. Dieses soll aber dennoch soweit generisch sein, dass es einfach an die jeweilige Situation angepasst werden kann.

Das Konzept wird im Anschluss exemplarischer aufgebaut. Diese Beispielimplementierung soll im Wesentlichen zwei Ziele verfolgen, die Demonstration der Funktion sowie als Leitfaden der im Fall einer Implementierung die grundsätzlichen Schritte auflistet.

Danach wird basierend auf dem generischen Konzept sowie der exemplarischen Realisierung der Einfluss auf die Didaktik diskutiert.

Für diese Analyse werden Schultypen sowie die Lehr- und Unterrichtspläne dieser herangezogen.

Die Erkenntnisse beziehungsweise Erfahrungen die im Zuge der Arbeit gewonnen wurden sind in einem abschließenden Kapitel zusammengefasst.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the implementation as well as the usage of a virtual infrastructure in an educational environment. In order to determine the impact on didactics a comprehensive analysis concerning technical financial as well as didactical aspects will be provided.

One of the main questions in virtualization is how the user can work with his virtual machine. Therefore this thesis will discuss different technologies and will give a final statement how to use state of the art approaches.

Once the technical limitations are established, a concept will be developed. The main goal is to provide something generic that can be easily adjusted to local needs.

In order to have some guideline and a best practice feeling this concept will be realized, including all necessary steps from setting up the operating system to configuring the applications.

In one of the final chapters the concept and the exemplary deployment will be tested against didactical needs.