Titelaufnahme

Titel
Reformen des Pensionssystems und deren Auswirkungen auf das Arbeitsangebot / von Michael Geppert
VerfasserGeppert, Michael
Begutachter / BegutachterinFürnkranz-Prskawetz, Alexia
Erschienen2010
Umfang73 Bl. : graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2010
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Arbeitsangebot / Pensionsreform / Pensionssystem
Schlagwörter (EN)labour supply / pension reform / pension system / tax benefit link
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-31866 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Reformen des Pensionssystems und deren Auswirkungen auf das Arbeitsangebot [1.11 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Diplomarbeit bietet einen Einblick in das Thema Pensionsreform, wobei drei unterschiedliche Modellansätze gewählt werden: In einem Modell mit partiellem Gleichgewicht werden Reformszenarien im Kontext der niederländischen Volkswirtschaft untersucht. Es folgen Reformvorschläge für das österreichische Pensionssystem, deren Analyse anhand eines Modells mit vollständigem Gleichgewicht durchgeführt wird. In beiden Fällen stehen die negativen Auswirkungen vorzeitiger Pensionierung auf das Arbeitsangebot im Zentrum des Interesses. Der letzte Ansatz beschäftigt sich allgemein mit der Bedeutung steigender Lebenserwartung für Pensionssysteme.

Zusammenfassung (Englisch)

This diploma thesis outlines some of the most significant aspects of pension reform. Three different models were employed for this purpose: The first one assumes partial equilibria and was used for examining cases of reform within the national economy of the Netherlands. Subsequently, reform proposals for the Austrian pension system were analyzed by applying a general equilibrium model. In both cases early retirement schemes and their negative impact on work supply were of particular interest and were studied quantitatively as well as qualitatively. Finally, the increase in life expectancy and its impact on the pension system were considered.