Titelaufnahme

Titel
Berlin Kreuzberg - Friedrichshain connected / von Barbara Brandstätter
VerfasserBrandstätter, Barbara
Begutachter / BegutachterinBrullmann, Cuno
Erschienen2010
Umfang203 S. : zahlr. Ill., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Master-Arb., 2010
SpracheDeutsch
DokumenttypMasterarbeit
Schlagwörter (DE)Berlin / Kreuzberg - Friedrichshain / Kreuzberg / Friedrichshain / Kreuzberger Mischung
Schlagwörter (EN)Berlin / Kreuzberg - Friedrichshain / Kreuzberg / Friedrichshain / Kreuzberger Mischung
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-31097 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Berlin Kreuzberg - Friedrichshain connected [11.06 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In meinem Projekt " Kreuzberg - Friedrichshain connected" beschäftige ich mich mit der Umnutzung der am Kreuzberger Spreeufer gelegenen Lohmühleninsel und deren Integration ins Stadtgefüge. Das städtebauliche Konzept meines Projekts nimmt die Radfahrer und Fußgänger Verbindung am Landwehrkanal auf und schafft eine weiterführende Verknüpfung nach Friedrichshain durch einen Radfahrerund Fußgängersteg. Die Lohmühleninsel liegt als möglicher Knotenpunkt zentral zwischen Kreuzberg und Friedrichshain, rückt aber derzeit durch die fehlende Verknüpfung der Spreeufer und durch die industrielle Nutzung ins Abseits. Durch die Verbindung der Spreeufer und die Umnutzung der Lohmühleninsel soll eine Nord-Süd Verbindung nur für Fußgänger und Radfahrer entstehen. Das Gebiet östlich der Wahrschauer Straße wird dadurch besser erschlossen und das Friedrichshainer Spreeufer rückt in den Mittelpunkt und kann besser genutzt werden.