Titelaufnahme

Titel
Modelica-Simulation einer feldorientiert geregelten Asynchronmaschine mit integrierter Nachführung der Maschinenparameter / Emine Calis
Weitere Titel
Modelica simulation of a field oriented controlled induction machine with identification of the machine parameters
Verfasser / Verfasserin Calis, Emine
Begutachter / BegutachterinWolbank, Thomas
Erschienen2009
UmfangVIII, 97 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2009
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Asynchronmaschine / feldorientierte Regelung / Parameter / Parameternachführung / Simulation / Modelica / Dymola
Schlagwörter (EN)induction machine / field oriented control / parameter tracking / simulation / Modelica / Dymola
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-30236 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Modelica-Simulation einer feldorientiert geregelten Asynchronmaschine mit integrierter Nachführung der Maschinenparameter [1.48 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Regelung der Asynchronmaschine ist heute noch ein hoch aktuelles Thema. Im Zuge zahlreicher Forschungsarbeiten auf diesem Gebiet entstehen stets neue Methoden. Diese werden meistens zum Zweck der Verbesserung der Regelungsqualität durchgeführt. Die feldorientierte Regelung ermöglicht einen hochdynamischen Betrieb der Asynchronmaschine.

Das Parametertracking ist eine Methode, die für eine effiziente und genauere feldorientierte Regelung eingesetzt wird. Mit Hilfe des Parametertrackings können die aktuellen Parameter in der Maschine erfasst, und zur Verbesserung der Regelung herangezogen werden.Es existieren zahlreiche Methoden für das Parametertracking. Es wird eine Tracking Methode untersucht, das im Betrieb durchgeführt wird. Diese Methode wird in der Modellierungssprache Modelica implementiert. Im Rahmen der Diplomarbeit werden die in Modelica Bibliotheken vorhandenen Modelle erweitert und zusätzlich neue Modelle entwickelt. Die Simulationsergebnisse sind mit dem Simulationstool Dymola erstellt und bestätigen die erfolgreiche Nachführung der Parameter. Die dadurch erhöhte Qualität der feldorientierten Regelung der Asynchronmaschine wird viele Vorteile bieten und die Asynchronmaschine noch attraktiver machen.

Zusammenfassung (Englisch)

The control of induction machines has been the main topic of numerous research studies. There are many new research papers about this topic, which are dedicated to improve the quality of the control system.

The control systems of induction machines are based on different methods depending on the requested quality. Field Oriented Control (FOC) has emerged as the leading method. Parameter tracking is applied for quality improvement of field oriented control. Parameter tracking facilitates to identify the instantaneous value of parameters in the machine, which upgrade the performance of the control system. There are various methods of parameter tracking. The investigated method works during the operation. The method is implemented with the modeling language Modelica. Within this work two new models are developed. Two others are adjusted, which already existed in Library. The simulations are performed with Dymola, a simulation tool using Modelica.The results of the performed simulations show that the parameters are tracked correctly to the accurate values.It is shown that the parameter tracking accounts for improved control of the induction machine. Thus, the induction machine will be used in the industrial sector more often and will offer further advantages, which will make it more attractive.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 48 mal heruntergeladen.