Titelaufnahme

Titel
Network management techniques in facility management / von Dietmar Ruzicka
VerfasserRuzicka, Dietmar
Begutachter / BegutachterinFutschek, Gerald
Erschienen2008
UmfangX, 91 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2008
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Netzwerk Management / Facility Management / SPS
Schlagwörter (EN)Network Management / Facility Management / PLC
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-28552 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Network management techniques in facility management [1.75 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Facility Management und Netzwerk Management sind zwei große Managementdisziplinen. Während Facility Management sich als allumfassendes ganzheitliches Management von Immobilien darstellt, beschränkt sich Netzwerk Management auf die Nutzungsphase der Ressourcen. Diese Ressourcen sind das Gebäude selbst, das Grundstück worauf es steht und alle Einrichtungen innerhalb, etwa ein Server in der EDV. Die der Arbeit zu Grunde liegende Frage ist, können Network Management Techniques im Facility Management vorteilhaft zur Anwendung kommen? Die Untersuchung der Definitionen von Facility Management und Netzwerk Management in den Normen und die konstruktive Methode der praktischen Umsetzung der These zeigen: Die fünf Funktional Areas aus dem Netzwerkwerk Management definierten Techniken, die in den Nutzungsphase einer Immobile sehr gut anwendbar sind. Die fünf Areas:

Fault, Configuration, Accounting, Performance und Security Management können in den drei Bereichen Technisches, Infrastrukturelles und Kaufmännisches Gebäude Management viele Aufgaben übernehmen. Gebäude Management deckt die Nutzungsphase, die kostenintensivste und längste Phase des Facility Management, vollständig ab. Die praktische Umsetzung im Hotelumfeld belegt die Anwendbarkeit der Ideen.

Zusammenfassung (Englisch)

Facility Management and Network Management are both huge management disciplines. While Facility Management is illustrated in an all-encompassing way, Network Management is limited to the utilisation of resources. Those resources are the building itself, the estate or everything inside the object. The basic research question is. May Network Management Techniques used advantageously in Facility Management? The analysis of the definition of Facility Management and Network Management and the constructive method of practical implementation leads to: The five functional areas of Network Management define techniques, which are very advantageous during the utilisation phase of a building. The five areas, Fault, Configuration, Accounting, Performance and Security Management get to do lots of duties and responsibilities in the three divisions Technical, Infrastructural and Commercial Property Management. Property Management covers the whole utilisation phase of Facility Management, which is the longest and most cost-intensive period. The implementation of Network Management in Facility Management in the hospitality branch proves its benefit.