Titelaufnahme

Titel
Berücksichtigung von Zeitkosten der Straßennutzer in der systematischen Straßenerhaltungsplanung / von Petya Tsolova
VerfasserTsolova, Petya
Begutachter / BegutachterinLitzka, Johann ; Brozek, Barbara
Erschienen2009
Umfang71 Bl. : graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2009
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Strassenerhaltung
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-28317 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Berücksichtigung von Zeitkosten der Straßennutzer in der systematischen Straßenerhaltungsplanung [0.83 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Auf Grundlage von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen kann im Rahmen der systematischen Strassenerhaltungsplanung oder auch des Pavement Managements die Auswahl der Erhaltungsstrategien im Strassenwesen getroffen werden. Das Beduerfnis nach einem solchen System entsteht aus den staendig steigenden Erhaltungskosten, die von einer Strassenzustandsminderung des schon gut entwickelten Strassennetzes verursacht werden.

Immer mehr werden bei der Erhaltungsplanung auch die Kosten der Strassennutzer beruecksichtigt. Sie nehmen sowohl einen betraechtlichen Teil vom Budget der Strassennutzer als auch des Staats ein und das bedingt die grosse Bedeutung der Nutzerkosten. Ihre Bestandteile sind die Betriebs-, Zeit- und Unfallkosten. Eine wichtige Einflussgroesse bei der Auswahl der Erhaltungsmassnahmen sind die Zeitverluste der Strassennutzer. Das Ziel der Diplomarbeit "Beruecksichtigung von Zeitkosten der Strassennutzer in der systematischen Strassenerhaltungsplanung" ist die Darstellung der Moeglichkeiten fuer die Berechnungen der Zeitverluste.

Solche Mittel werden in den deutschen "Empfehlungen fuer Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen an Strassen", den oesterreichischen "Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen von Oberbaukonstruktionen im Strassenbau" und dem "Highway Development and Management Model" der Weltbank dargestellt. Sie werden in der Diplomarbeit systematisiert und ihre Besonderheiten, ihre Einflussgroessen und ihre Berechnungsbedingungen werden festgelegt und beschrieben.

Zusammenfassung (Englisch)

Economic studies are the basis for the selection of conservation strategies in the road sector, which are used within the systematic planning of the road maintenance or Pavement Management Systems. The need for such systems results from the increasing maintenance costs, which are caused by the deteriorating condition of the already well-developed road network. The road user costs become more and more significant in Pavement Management Systems. They take a considerably part of the budget of the road users as well as of the state which reflects the importance of the user costs. Their components are the costs of vehicle operation, travel time and accidents. An important influence factor in the selection of maintenance measures is the time loss of the road users.

The aim of the thesis: "Consideration of time costs of road users in the systematic planning of the road maintenance" is the description of the possibilities for the calculations of the time loss. Such tools are presented in the German study for "Recommendations for an efficiency of the investigations on roads", in the Austrian "Economics studies of the road constructions" and the World Bank guide "Highway Development and Management Model". They are in the thesis systematized and their characteristics, their influences and their calculation conditions are defined and described.