Titelaufnahme

Titel
Magnetische Phasenumwandlung ultradünner Eisenschichten auf Cu(100) durch Ionenbeschuss / Boris Kamenik
Weitere Titel
Magnetic phase transformation of ultrathin iron films on Cu(100) by ion bombardment
Verfasser / Verfasserin Kamenik, Boris
Begutachter / BegutachterinVarga, Peter
Erschienen2008
UmfangII, 105 Bl. : graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2008
Anmerkung
Abweichender Titel laut Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Fe / Cu(100) / Ionenbeschuss / Oberfläche / Magnetismus / SMOKE / TRIM
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-27819 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Magnetische Phasenumwandlung ultradünner Eisenschichten auf Cu(100) durch Ionenbeschuss [6.9 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ultradünne Schichten von Eisen (Fe) auf Kupfer (Cu) können, abhängig von Temperatur, Schichtdicke, kristallographischer Orientierung des Substrats und Art der Herstellung, unterschiedliche strukturelle und magnetische Eigenschaften aufweisen. Bei Raumtemperatur (RT) epitaktisch aufgetragene Schichten von 5-10 Monolagen (ML) Fe auf Cu(100) wachsen pseudomorph kubisch-flächenzentriert (fcc) und sind paramagnetisch.

Durch Beschuss mit niederenergetischen Edelgas-Ionen kann lokal der Übergang zu einer ferromagnetischen kubisch-raumzentrierten Struktur (bcc) ausgelöst werden. Die Auswirkungen des Beschusses mit Edelgas-Ionen unterschiedlicher Energie und Masse auf die strukturellen und magnetischen Eigenschaften von ca. 8ML dicken Fe-Schichten wurden durch Messungen des magnetooptischen Oberflächen-Kerr-Effekts (SMOKE), niederenergetische Elektronenbeugung (LEED), Augerelektronenspektroskopie (AES) und Ionenstreuspektroskopie (LEIS) untersucht und mit den Ergebnissen von Monte-Carlo-Simulationen (SRIM) verglichen. Ebenfalls untersucht wurden die Stabilität der fcc-Struktur von 6ML und 9ML dicken Fe-Schichten auf Cu(100) beim Abkühlen und die ferromagnetische Umwandlung von 8ML Fe auf Cu(100) bei Ionenbeschuss durch eine zusätzlich aufgedampfte Goldschicht.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 34 mal heruntergeladen.