Titelaufnahme

Titel
Measurements of extinction of premixed flames burning high molecular weight hydrocarbon fuels / von Patrick Weydert
VerfasserWeydert, Patrick
Begutachter / BegutachterinPucher, Ernst
Erschienen2008
UmfangVII, 54 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ. u. San Diego, UCSD, Dipl.-Arb., 2008
Anmerkung
Zsfassung in dt. Sprache
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Vormischflamme / Flammabriss
Schlagwörter (EN)premixed flames / extinction / hydrocarbon fuels
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-27630 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Measurements of extinction of premixed flames burning high molecular weight hydrocarbon fuels [0.89 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In dieser Studie wurden verschiedene Kraftstoffe mit Vormischflamme auf Flammabriss getestet. Die Versuche wurden nach dem Gegenstromprinzip durchgeführt wobei purer Stickstoff auf eine Kraftstoffmischung, bestehend aus Kraftstoff, Sauerstoff und Stickstoff trifft. Dadurch entsteht zwischen beiden Auslässen eine Stagnationsebene unter der eine Flamme stabilisiert werden kann. Die Versuche wurden für verschiedene Luftverhältnisse ermittelt wobei jedes Mal die Flussgeschwindigkeit bis zum Flammabriss erhöht wurde. Die numerische Berechnung für n-Heptan wurde mit Hilfe vom Computerprogramm Chemkin 4.1.1 durchgeführt, während die Berechnungen für o-Xylen und n-Dekan von Alessio Frassoldati und Mitarbeiter (Politecnico di Milano, Dipartimento di Chimica) durchgeführt wurden.

Zusammenfassung (Englisch)

Extinction points of premixed flames for different hydrocarbon fuels were analyzed in this study. The experiments were done using a setup where a pure nitrogen flow streams against a fuel/oxygen/nitrogen mixture flow. A premixed flame is stabilized between two ducts of the counter flow setup. The calculation was done on a computer program called Chemkin 4.1.1 with which these kind of experiments can be simulated. Critical conditions of extinction were measured and calculated.