Bibliographic Metadata

Title
Untersuchung der Unsicherheiten in Hochwasserwahrscheinlichkeitsberechnungen / von Lyubomira Evtimova
AuthorEvtimova, Lyubomira
CensorGutknecht, Dieter
Published2008
Description181 Bl. : Ill., zahlr. graph. Darst., Kt.
Institutional NoteWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2008
Annotation
Zsfassung in engl. Sprache
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Hochwasserwahrscheinlichkeit / Ingenieurhydrologie
Keywords (EN)probability / flood water
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-27366 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Untersuchung der Unsicherheiten in Hochwasserwahrscheinlichkeitsberechnungen [8.13 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Im Rahmen dieser Diplomarbeit werden die Unsicherheiten in Hochwasserwahrscheinlichkeitsberechnungen untersucht. Als Basis dieser Untersuchungen dienen die Bemessungshochwässer HQn für das Gailgebiet. Die Jährlichkeit n wird dabei zu 10, 50 und 100 Jahren, aber auch zu 500 und 1000 Jahre gewählt, um die Unsicherheiten bei einer Extrapolation zu erfassen. Alle Berechnungen werden für zwei Stationen dieses Gebietes mit unterschiedlicher Einzugsgebietsgröße durchgeführt: Maria - Luggau bzw.

Mauthen. Zur Anwendung kommt das Programm "Soft Flood", das als Software for Flood Frequency Analysis an der Technische Universität - Wien (Institut für Hydraulik, Gewässerkunde und Wasserwirtschaft) erstellt wurde.

Kapitel 1 umfasst eine kurze Beschreibung der Aufgabenstellung und der Vorgangsweise in dieser Diplomarbeit.

Kapitel 2 bezieht sich auf die statistische Auswertung der Beobachtungsreihen der Jahreshochwässer der beiden untersuchten Stationen. Kapitel 3 beinhaltet eine Untersuchung auf Ausreißer. Diese Untersuchung wird auch für die beiden Stationen und für 4 verschiedene Stichproben an jeder Station durchgeführt.

Kapitel 4 beinhaltet die Untersuchung der Auswirkung der Einbeziehung von historischen Hochwässern. Die Daten dafür sind der "Hochwasserchronik Kärnten" entnommen.

Abstract (English)

The aim of this thesis is to be made an analysis for the uncertainties in the evaluation for the probability of flood water. As a base for these evaluations is taken the design flood HQn for the valley of the Gail River. The annuality n is for 10, 50 and 100 years chosen and also for 500 and 1000 years, so that to be determined the extrapolation uncertainties. All the evaluations are made for two of the stations of the Gail River, which are also with different catchment areas. These stations are Maria Lugau and Mauthen. Chapter 1 includes a concisely definition of the project and the methods of work.

Chapter 2 is based on the statistical analysis of the data series for the chosen annuality of both river stations.

Chapter 3 contains a research for existing of maverick. The calculations in this case are made for both stations and for four different cases of samples.

In chapter 4 is made an analysis for the consequence of the historical flood water. These historical data are taken from "Hochwasserchronik Kärnten".