Titelaufnahme

Titel
Untersuchung des Benutzer-Verhaltens beim E-Learning : eine Eye Tracking Studie des Systems Moodle / von Gergely Rákóczi
VerfasserRákóczi, Gergely
Begutachter / BegutachterinPohl, Margit
Erschienen2009
Umfang172 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2009
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Eye Tracking / E-Learning / computerunterstütztes Lernen / Moodle / Benutzerverhalten / visuelle Aufmerksamkeit / Usability / Wahrnehmungsfaktoren / Gestalt Gesetze / präattentive Verarbeitung
Schlagwörter (EN)eye tracking / e-learning / computer supported learning / Moodle / user behavior / visual attention / usability / perception factors / Gestalt laws / pre-attentive perception
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-27199 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Untersuchung des Benutzer-Verhaltens beim E-Learning [6.19 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Themenschwerpunkt der Diplomarbeit ist die Untersuchung des Benutzer-Verhaltens beim computerunterstützten Lernen. Die im Rahmen der Arbeit durchgeführte Studie basiert auf dem weit verbreiteten konstruktivistischen E-Learning-System Moodle, welches Lernende dazu bewegt aus dem situativen Kontext durch aktive Konstruktion Wissen zu erwerben. Die Möglichkeit des Lerners frei die Reihenfolge der Lehrinhalte auszuwählen, ermöglicht neue didaktische Perspektiven sowie methodische Lernprozesse, welche im Fokus dieser Untersuchung stehen.

Die Erforschung erfolgt mittels der wissenschaftlichen Methode der Blickregistrierung (Eye Tracking ) mit deren Hilfe Augenbewegungen sowie Navigationsstrategien der Benutzer erfasst werden, um in weiterer Folge Aussagen in Hinblick auf zentrale Fragestellungen treffen zu können.

Inhaltliche Schwerpunkte dieser Arbeit sind die Untersuchung der Aufmerksamkeitssteuerung, die Bestimmung der Reihenfolge visuell erfasster Elemente, die Auswirkung unterschiedlicher Medientypen auf den Lernprozess, der Einfluss von Komplexität, Involvement, hedonischer / pragmatischer Qualität bzw. internalen / externalen Lernfaktoren, sowie die Wirkung ausgewählter Wahrnehmungsgesetze auf das Benutzer-Verhalten beim E-Learning. Um profunde Aussagen zum Themenbereich ableiten zu können, werden zusätzlich zu den soeben aufgezählten Untersuchungsfaktoren Usability-Aspekte des Lernsystems Moodle ausgewertet, sowie qualitative Interviews durchgeführt, aus denen weitere Rückschlüsse auf die Navigation bzw. Bedienung der Lernplattform gezogen werden.

Zusammenfassung (Englisch)

The focus of the master thesis investigates user-behavior within the scope of computer supported learning. The underlying study is carried out on the widely-used e-learning system Moodle that is based on the constructivist-learning theory. Constructivist-learning systems impart knowledge by enabling the learners to freely determine the order as well as the intensity of provided teaching material, increasing hereby flexibility and efficiency of their learning process by offering new didactic perspectives and teaching-strategies. Using eye tracking analysis as central academic method user's eye movements respectively visual exploration-strategies are detected to evaluate crucial aspects of user-behavior.

Key contents of this master thesis are the investigation of visual attention-mechanisms, identification of the individual order of selecting learning material, influence of various media-types, complexity, involvement, hedonistic / pragmatic qualities, internal / external learning factors as well as the analysis of perception laws towards user-behavior. Eye tracking recordings are evaluated in combination with qualitative interviews as well as usability-aspects carried out within the study. The collected eye tracking data respectively survey results permit conclusions to be drawn concerning users' behavior as well as navigation-approach within learning process based on Moodle.