Titelaufnahme

Titel
Biokunststoffe : Anwendungsgebiete und Potentiale von Biopolymerwerkstoffen in der Architektur / von Stefan Salchinger
VerfasserSalchinger, Stefan
Begutachter / BegutachterinSeidel, Michael
Erschienen2009
Umfang110 S. : Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2009
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Biokunststoff, Biopolymer, Baustoff, Architektur, Bionik, Biomimetik, Kunststoff, NAWARO, BAK
Schlagwörter (EN)Bioplastics, Biopolymer, Building, Architecture, Bionic, Biomimetic, Plastic, renewable, ecology
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-27086 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Biokunststoffe [4.33 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Biokunststoffe sind eine junge Materialgruppe, die alle auf Basis nachwachsender Rohstoffe hergestellten, sowie alle biologisch abbaubaren Kunststoffe umfasst. Diese Arbeit gibt einen Überblick über den Stand der Technik ihrer Herstellung und Verwendung. Anhand eines experimentellen Entwurfs werden die innovativen Potentiale für eine Anwendung in der Architektur im speziellen hervorgehoben. Der Fokus liegt dabei auf der Gruppe der aus NAWARO hergestellten Biokunststoffe. Die Arbeit enthält zunächst eine kurze allgemeine Einführung zur Kunststofftechnik mit dem Ziel, die wichtigsten zum Verständnis der Arbeit notwendigen chemischen und technischen Begriffe zu erläutern. In einem weiteren Schritt werden dann alle natürlichen Rohstoffe, Biopolymere, die zur Umwandlung zu Biokunststoffen herangezogen werden mit ihren Anwendungsgebieten im Bauwesen beschrieben. Im Anschluss daran sind die wichtigsten heute erhältlichen Biokunststoffe angeführt. Als abschließendes Kapitel folgt die Projektbeschreibung zum angesprochenen Entwurf. Dabei handelt es sich um ein Fassadensystem aus Biopolymerwerkstoffen mit integrierter passiver Kühlung. Mit dem sogenannten Living Skin System, kurz LISSY, wurde die aktuelle Tendenz, biomimetische Prozesse auf Architektur anzuwenden, aufgegriffen und mit den in der Arbeit beschriebenen Materialien umgesetzt. Ein prototypisches Fassadenelement für experimentelle Studien wurde dafür im Maßstab 1:1 realisiert.

Zusammenfassung (Englisch)

bioplastics are a young group of materials refering to all plastics on basis of renewable ressources and biodegradable plastics.

the work gives an overlook on production and classification of ressources and materials belonging to this groups. further an experimental facade element was designed to disclose further potential applications. focus of the work lies on the description of natural materials used as ressource materials in bioplastics production. uses as addivtes in building construction are described as well. classified by groups a current list of producers gives an overview of available products and some, with a greater relevance as construction material, are characterised in more detail. the last part of the work contains explanations reagrding to the facade study.