Titelaufnahme

Titel
Elliptische Kurven und ihre Bedeutung in der Kryptographie / Andreas Eisler
VerfasserEisler, Andreas
Begutachter / BegutachterinWiesenbauer, Johann
Erschienen2008
Umfang67 Bl. : graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2008
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Elliptische Kurven / ElGamal Kryptographie / ECDLP / ECC / ECDSA / Schoof Algorithmus
Schlagwörter (EN)Elliptic Curves / ElGamal Cryptosystems / ECDLP / ECC / ECDSA / Schoof Algorithm
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-22396 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Elliptische Kurven und ihre Bedeutung in der Kryptographie [1.21 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Arbeit beschäfigt sich mit elliptischen Kurven über endlichen Körpern und deren Anwendungsmöglichkeiten in der Kryptographie. Besonderes Augenmerk wird dabei auf das Bestimmen der Ordnung der Kurve und das Lösen des DL- Problems auf elliptischen Kurven gelegt. Die wichtigsten Verfahren zum Lösen dieser Probleme werden vorgestellt und in DERIVE implementiert. Zu diesen Verfahren zählen das Babystep- Giantstep Verfahren, der Schoof Algorithmus die Pollard-Rho Methode und der Pohlig- Hellman Algorithmus. Abschließend wird ECC mit klassischen Verfahren verglichen und eine Bewertung vorgenommen.