Titelaufnahme

Titel
Scalable video for peer-to-peer streaming / von Jakob Rieckh
VerfasserRieckh, Jakob
Begutachter / BegutachterinRupp, Markus ; Superiori, Luca
Erschienen2008
Umfang2, 51 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2008
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Scalable Video / Peer-to-Peer Streaming
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-22219 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Scalable video for peer-to-peer streaming [6.3 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Pulsar ist eine gänzlich dezentralisierte Peer-to-Peer Streaming Software zum Verbreiten und Konsumieren von beliebigen Audio und Video Daten. Das System wird entwickelt und betreut von der Distributed Computing Group der ETH Zürich. Das Ziel der Diplomarbeit bestand nun darin, die Funktionalität von Pulsar auf skalierbare Video-Streams zu erweitern. Dies hat den entscheidenden Vorteil, dass flexible zwischen Bitrate und Videoqualität abgewogen werden kann. Als Grundlage der Implementation diente der Scalable Video Coding (SVC) Standard als Erweiterung des H.264/AVC Standards. Die Arbeit beleuchtet unter anderem die Vorteile von SVC mit speziellem Bezug auf Peer-to-Peer Netzwerke.

Darüber hinaus werden die Modifikationen diskutieren, die nötig in Pulsar waren um SVC zu integrieren. Abschließend zeigen in Pulsar gewonnene Resultate einen Leistungsvergleich zwischen SVC und traditionellem H.264/AVC.