Titelaufnahme

Titel
Real Time Kollaborativer Personal Information Manager mit XVSM / von Dominik Röck
Verfasser / Verfasserin Röck, Dominik
Begutachter / BegutachterinKühn, Eva
Erschienen2008
Umfang123 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2008
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Kollaboration / Personal Information Manager / PIM / XVSM / eXtensible Virtual Shared Memory / shared data space / P2P / CSCW / TLM / verteilte Applikation
Schlagwörter (EN)collaboration / personal information manager / PIM / XVSM / eXtensible Virtual Shared Memory / shared data space / P2P / CSCW / TLM / distribute application
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-26587 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Real Time Kollaborativer Personal Information Manager mit XVSM [2.55 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Aktuelle Recherchen zeigen, dass bereits eine Vielzahl an Aufgabenmanagement Systemen existiert. Während einige dieser Systeme eine Verteilung per E-Mail unterstützen, bietet der Großteil der Anwendungen weder eine gemeinsame Nutzung der Inhalte noch eine Synchronisierung dieser.

Aufbauend auf diesen Erkenntnissen und unter Berücksichtigung der menschlichen Arbeits- und Denkweise soll diese Diplomarbeit einen Ansatz bieten, der die bestehenden Nachteile beseitigt und ein benutzerfreundliches System zur Verwaltung von Aufgaben und Informationen liefert.

Dabei soll der Mensch in allen Situationen des täglichen Lebens unterstützt werden. Sei es, dass er beispielsweise an Aufgaben erinnert wird, um Ad-hoc-Abläufe abzubilden, oder um lediglich wichtige Daten permanent zu speichern. Insbesondere werden in dieser Arbeit die menschlichen Verknüpfungen des Gehirns berücksichtigt und genauer analysiert, um eine möglichst präzise Vorstellung von deren Einprägungs- sowie Erinnerungsverhalten zu bekommen. Diese Erkenntnisse werden dann im Aufgaben- und Informationsmanagement System anwenderfreundlich abgebildet, um die Auffindbarkeit der Daten zu erleichtern und das Arbeiten mit dem System so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten.

Zusammenfassung (Englisch)

Evidence indicates that there exist various different task management systems. However, while some assist with an allocation of information through e-mail support, they do not encourage the distribution, share and synchronization of these management assignments.

Referring to these findings, this Master Thesis constitutes an approach to amplify the coherent status quo and develop a revised task management tool in order to overcome these shortfalls.

This new task management tool should assist and support all situations of every day's life. Thus, it should allow for functionalities such as task reminder management, the planning of ad hoc workflows as well as for relevant data memory and storage. However, to fulfil these requirements, this Master Thesis not only explicitly considers human brain interconnections, but also exhibits a deeper analysis of those in order to gain an even more precise picture of imprinting and memory behaviour. In a next step those findings will then be incorporated into the task information and management system with the main aim of a user-friendly interface. Hence, the outcome should allow for efficient and simplified work with the task management system.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 33 mal heruntergeladen.