Titelaufnahme

Titel
Analyse und Messung von Kompetenzen für Software Engineering und Projektmanagement / von Kathrin Schimper
VerfasserSchimper, Kathrin
Begutachter / BegutachterinDorn, Jürgen
Erschienen2008
Umfang138 Bl. : graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2008
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Kompetenzen / Software Engineering / Projektmanagement / Kompetenzmessung / Kompetenzmanagement / Kompetenzerfassung
Schlagwörter (EN)competencies / software engineering / project management / competence measurement / competence management / competence capturing
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-26557 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Analyse und Messung von Kompetenzen für Software Engineering und Projektmanagement [1.55 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Analyse von Kompetenzen im Bereich Software Engineering und Projektmanagement, sowie der Messung von Kompetenzen und der Kompetenzentwicklung von Studierenden während einer Lehrveranstaltung an der Technischen Universität Wien. Zunächst wird der Stand der Forschung im Bereich Kompetenzen genauer erörtert.

Anschließend werden alle Kompetenzen in einem allgemeinen Software Engineering Projekt identifiziert und definiert. Mit den ermittelten Kompetenzen wird die Ontologie eines Kompetenzmanagementsystems erweitert, welches an der Technischen Universität Wien entwickelt wird.

Außerdem wird damit eine Methode zur Messung von Kompetenzen und der Kompetenzentwicklung von Studierenden für die praktische Laborübung "Software Engineering und Projektmanagement" entwickelt. Einerseits werden damit die Lehrveranstaltungsleiter und die Tutoren bei der Bewertung der Studierenden unterstützt. Andererseits wird den Studierenden bei der Rollenwahl und Zielsetzung eine Hilfestellung dargeboten und sie erhalten eine Übersicht über ihre Kompetenzen und deren Entwicklung durch die Lehrveranstaltung. Am Anfang der Lehrveranstaltung wird die Ausprägung der einzelnen Kompetenzen, welche durch die Lehrveranstaltung entwickelt werden können, erhoben. Am Ende wird die Kompetenzentwicklung dieser Kompetenzen gemessen. Anschließend wurde eine Evaluierung dieser Methode durchgeführt. Die Kompetenzen und deren Entwicklung wurden bei Studierenden, die an der Lehrveranstaltung teilnahmen, unter bestimmten Vorrausetzungen, gemessen. Schlussendlich wird beschrieben, wie diese Ergebnisse in das Kompetenzmanagementsystem einfließen können.

Zusammenfassung (Englisch)

This master thesis concentrates on the analysis of competencies in software engineering projects, and the measurement of competencies and the improvement of these competencies of students during a course at Vienna University of Technology. First of all the state-of-the-art of competencies is described. Afterwards all competencies of a general software engineering project are identified and defined. The ontology of a competency management system, which has been developed at Vienna University of Technology, can be extended with the determined competencies. Furthermore a method for measuring competencies and the improvement of these competencies of students for the practical laboratory course "Software Engineering and Project Management" is developed. On the one hand the lecturer and the supervisor are supported in grading. On the other hand the students are assisted by their choice of roles and aims. They also get an overview of their competencies and their enhancement during the course. In the beginning of the course the value of the competencies, which can be enhanced during the course, are collected. In the end the improvement of the competencies is measured.

Afterwards this method has been evaluated. The competencies and their enhancement have been measured under specific requirements on students, which participated in the course. Finally, a way to integrate the results into the competency management system is described.