Titelaufnahme

Titel
Modelluntersuchungen zur Stabilität von Deckwerken an Sohle und Böschung für die Bauumleitung KW Gössendorf - Mur in einer Modellfamilie / von Matthias Trauntschnig
VerfasserTrauntschnig, Matthias
Begutachter / BegutachterinTschernutter, Peter ; Pucher, Michael
Erschienen2008
Umfang120 teilw. gef. Bl. : Ill., graph. Darst., Kt.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2008
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprach
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Modellversuch - Stabilität - Deckwerk - Sohle - Böschung - Bauumleitung - Fluss
Schlagwörter (EN)model experiment - stability - bank protection - river bottom - embankment - bypass - river
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-25559 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Modelluntersuchungen zur Stabilität von Deckwerken an Sohle und Böschung für die Bauumleitung KW Gössendorf - Mur in einer Modellfamilie [6.65 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Stabilität von Deckwerken an Sohle und Böschung einer Bauumleitung.

In den ersten Kapiteln werden allgemeine Grundlagen, die für den Bau einer Bauumleitung nötig sind, kurz erörtert. In diesem Zusammenhang wird näher auf die Schubspannung auf Deckwerken eingegangen.

Anschließend werden Formeln zur Dimensionierung einer Sohl- und Böschungssicherung aufgelistet und die Ergebnisse einzelner Berechnungen miteinander verglichen.

Das Hauptthema der Diplomarbeit befasst sich mit der Versuchsdurchführung. Es werden in einem kurzen Abriss die theoretischen Hintergründe für einen Modellbau erläutert. Die unterschiedlichen Modelle und Versuchsdurchführungen werden mit einer Vielzahl an Fotos dokumentiert. Die Messungen und daraus resultierenden Ergebnisse werden ständig mit schon durchgeführten Berechnungen verglichen.

Zusammenfassung (Englisch)

The existing work concerns itself with the stability of cover works at sole and embankment of a building detour.

In the first chapters general basics, that are necessary for the building of a bypass, are discussed shortly. In this context is dealt more closely on shear stress on cover works. Formulas are listed to dimension a protection for a river bottom respectively an embankment and these results are compared together.

The head subject of the dissertation concerns itself with the attempt execution. The theoretical backgrounds for a model building are clarified in a short abstract. Different models and attempt executions are documented with a multitude of photos. The measurements and results are permanently compared to already carried out calculations.