Titelaufnahme

Titel
Reasoner based ontology query machine / Stefan Wurm
VerfasserWurm, Stefan
Begutachter / BegutachterinSchikuta, Erich
Erschienen2008
Umfang93 Bl. : graph. Darst.
HochschulschriftWien, Univ. u. Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2008
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Java / OWL / Pellet / Ontology / Reasoner / Jena / ARQ / NetBeans / SPARQL
Schlagwörter (EN)Java / OWL / Pellet / Ontology / Reasoner / Jena / ARQ / NetBeans / SPARQL
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-20947 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Reasoner based ontology query machine [1.95 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Ontologien Suchmaschine ist ein existierendes (bereits implementiertes und funktionierendes) System um eine Ontologie zu durchsuchen und zu aktualisieren. Zum erzielen besserer Suchergebnisse wird der reasoner ,Pellet' verwendet (Suche durch Deduktion). Die Suchmaschine kann von einer breiten Öffentlichkeit mittels Browser genutzt werden. Das web service basierte front end ermöglicht das Suchen und Aktualisieren der Ontologie.

Der Benutzer muß die verwendeten Abfragesprachen SPARQL und RDQL nicht kennen, obwohl es auch möglich ist, vollständige, benutzerdefinierte Abfragen an das System zu schicken. Der Benutzer muß lediglich die in der Ontologie verwendeten Attribute (Eigenschaften) und deren möglichen Werte kennen bzw. wissen, wie die ,einfach Suche' prinzipiell funktioniert. Um die zugrunde liegende Ontologie zu aktualisieren muß eine vollständige und korrekte Entität hochgeladen werden (OWL).

Zusammenfassung (Englisch)

The ontology query machine is an existing (already implementing and working) solution to search and update ontology's using the reasoned 'Pellet'. Made accessible to a public community by a web service driven web interface the ontology cannot just be searched but also updated and enlarged.

The user does not have to know - though it's also possible to indicate complete, user defined SPARQL and RDQL queries - the query language but the keywords (properties, etc.) and their possible value of the ontology and basic functionality of the 'simple search'. For the update a complete and sound new or updated definition of the stored entities must be provided (OWL).