Bibliographic Metadata

Title
low : local workbase Barcelona / von Romana Suitner
AuthorSuitner, Romana
CensorKeck, Herbert
Published2007
Description66 Bl. : zahlr. Ill., Kt.
Institutional NoteWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2007
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)low / local workbase / Barcelona / Parasit / Architektur / Modul / Künstler / Netzwerk
Keywords (EN)low / local workbase / barcelona / parasite / architecture / artist in recidence / modul / network / recycling
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-20939 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
low [7.96 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

Local workbase (kurz low) barcelona ist eine Arbeit über parasitäre Architektur. Mit Hilfe eines modularen Bausystems wird Platz für Künstler, Designer und Kulturschaffende dort errichtet, wo zuvor leerer, ungenutzter städtischer Raum war. Baulücken, Restflächen, Fabrikshallen oder Dächer bieten neue Inspiration und Unterschlupf für low und seine Mitglieder. Stellvertretend für alle möglichen Szenarien wird an einer konkreten Baulücke in Barcelona gezeigt was mit dem Modul machbar ist. low steht für local workbase.

low ist eine temporäre Arbeitsstation für künstlerlisch tätige Menschen.

low ist ein globales Netzwerk mit stetig wachsender Zahl von Dependancen.

low ist ein Studio/Atelier mit Arbeitsplätzen für ca. 10 Menschen und bietet Wohnmöglichkeiten für 3 Nomaden [globals], die auf der Suche nach Inspiratione, Input, Veränderung für eine gewisse Zeit an einem anderen Ort produktiv sein wollen. Die übrigen 7 Plätze werden an ortsansässige Künstler [locals] vergeben. low soll an den verschiedensten Orten der Welt errichtet werden und so Austausch und Kommunikation fördern. locals und globals sollen sich austauschen und unterstützen, laufend können neue Kontakte geknüpft werden. Exemplarisch für low_world behandle ich in meiner Diplomarbeit low_barcelona. Auf einem realen Grundstück wird ein Konzept für alle low Dependancen erarbeitet und als Entwurf ausgearbeitet.

low soll sich für einen unbestimmten Zeitraum in Baulücken, brachliegenden Objekten, auf Dächern oder in Hinterhöfen ausbreiten.

Deshalb muss low transportierbar und demontierbar sein. low soll der Stadt zusätzlichen öffentlichen Raum, Inspiration und Input bringen, ist Symbiont und Parasit.

low muss konstruktiv eigenständig sein um an den verschiedensten plots verwendet werden zu können.

Die verwendeten Materialen sollen möglichst recycelt oder wiederverwertbar sein.

low ist lowtech und lowbudget.

mobil . wiederverwertbar . lowtech . eyecatcher . global . local . offen . multikulturell . kühl . kompakt . lowbudget . kommunikativ . einfach .

wild . unerwartet . sustainable . recycelt . parasitär . symbiontisch .

hell . einladend . modular . unregelmäßig . unerschrocken . konträr .

grün . artistic . ephemer . vergänglich . organisch . dynamisch .

anarchistisch . subversiv

Abstract (English)

local workbase barcelona is about parasitic architecture. low is a network for creative people. low uses empty spaces like unused plots, roofs or old buildings and erects workspases, exhibition spaces and room to live. It is a "artist in recidence" project, but it also involves local artists. low is a modular system of frames that can be used in different manners. As an example low barcelona is presented in this work.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 42 times.