Titelaufnahme

Titel
Sicherheitskonzepte für private Netzwerke / Alexander Dusch
VerfasserDusch, Alexander
Begutachter / BegutachterinEier, Richard ; Piller, Ernst
Erschienen2005
Umfang156 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Diss., 2005
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (GND)Rechnernetz / Lokales Netz / Sicherheit
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-20864 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Sicherheitskonzepte für private Netzwerke [10.12 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Dissertation beschäftigt sich mit Konzepten, die es ermöglichen ein privates Netzwerk sowohl gegen Angriffe von außen, als auch von innen zu schützen.

Die Notwendigkeit des Schutzes von Netzen begründet sich vor allem in der rasant wachsenden Internetgesellschaft. Heutzutage besitzt fast jede Firma bereits einen Anschluss an das Internet. Computer haben Einzug in fast jedes Büro erhalten. Die Vernetzung der einzelnen Workstations und Server ist zu einem Muss geworden. Durch diese Entwicklungen ergeben sich eine Vielzahl von neuen Gefahren und Angriffsmöglichkeiten. Der Schutz von sensiblen Daten wird dadurch immer schwieriger, und es müssen Konzepte entwickelt werden, die diese Sicherheitsanforderungen erfüllen können. Ein weiterer Trend ist die Aufsplittung von Firmen in eine Zentrale und diverse Außenstellen im In- und Ausland. Dadurch entsteht natürlich massiver Datenverkehr zwischen den einzelnen Standorten.

Dieser Datenverkehr erschwert natürlich die dementsprechende Absicherung. Diese Dissertation soll dementsprechend Konzepte aufzeigen, die es ermöglichen auch in der dezentralisierten Welt, in der wir heute leben, sensible Daten so zu sichern, dass es zumindest sehr erschwert wird, dass diese Daten durch Dritte abgefangen werden.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis discusses methods for securing a private network against attacks from inside and outside.

The necessity for securing networks arises from a world where the Internet is growing permanently. Almost every organization in the world owns an Internet connection nowadays. Almost every office is equipped with a lot of computers. Connecting servers with the workstations on the private network has become obligatory. This trend imposes a variety of dangers and possible attacks against the network. Securing confidential data is getting more difficult regarding this specific trend. Concepts have to be developed to implement more secure networks for private organizations. A second trend is the establishment of branch offices all over the world. Massive data throughput emerges from this trend. It is imperative that this data is properly secured against eavesdropping and a variety of attacks. This thesis discusses concepts which make it possible to secure confidential data to that extent, that it is extremly difficult for third parties to obtain this data.