Bibliographic Metadata

Title
Kostenstrukturen und Abhängigkeiten bei Hochbauprojekten in der Rohbauphase / von Christoph Grömer
AuthorGrömer, Christoph
CensorKropik, Andreas ; Maier, Christian
Published2008
Description236 Bl. : Ill., graph. Darst.
Institutional NoteWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2008
Annotation
Zsfassung in engl. Sprache
LanguageGerman
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)Kostenstrukturen / Rohbauphase / Kostenverteilungen / Rohbauarbeiten / Hochbauprojekte
Keywords (EN)cost structures / distribution of costs
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-20682 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Kostenstrukturen und Abhängigkeiten bei Hochbauprojekten in der Rohbauphase [1.72 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

In der heutigen Baupraxis spielen die Kosten- und Terminsicherheit eine wichtige Rolle, deshalb ist es von entscheidender Rolle, dass man Kenntnis über die Verteilung der Kosten hat.

Diese Diplomarbeit behandelt in erster Linie die Kostenverteilungen in der Rohbauphase. Ein Hauptpunkt liegt dabei in der Gliederung nach den Verursachergruppen und der Aufteilung nach dem Zusammenhang mit der Leistungserbringung.

Die ersten Kapitel beschäftigen sich mit den notwendigen, theoretischen Grundlagen. Es werden dabei die grundlegenden Normen, sowie die Prinzipien der Kostenrechnung näher erläutert.

Es folgen danach Erläuterungen zu den betrachteten Bauprojekten, sowie eine genaue Betrachtung der maßgebenden Leistungsgruppen der Rohbauarbeiten. Die Auflistung der Leistungsgruppen der Projekte dient dabei der groben Kenntnis des Leistungsumfanges.

Nachdem ein erster Überblick über die Projekte gegeben wurde, erfolgt die eigentliche Betrachtung der beiden wesentlichen Kostengliederungen nach ihrem Zusammenhang mit der Leistungserbringung und der nach den Verursachergruppen. Es werden dabei sowohl die genauen Verteilungen der Mittelwerte, als auch die Schwankungen der Werte der einzelnen Projekte um die Mittelwerte näher betrachtet.

Aufgrund der vielseitigen Einflussfaktoren auf die Kostenverteilungen erscheint eine Gegenüberstellung der Ergebnisse mit einigen wesentlichen Objekteigenschaften als sinnvoll, damit genauere Aussagen getroffen werden können.

Die dabei verwendeten Kennwerte sind einerseits die Brutto Grundrißfläche, die Netto- Grundrißfläche und der Brutto Rauminhalt und andererseits die geplante Baudauer. Obwohl diese Parameter bereits hervorragende Ergebnisse zulassen, wurden überdies auch noch die Einflüsse der Gesamtkosten und der Gründungsart betrachtet.

Zum Zwecke der einfacheren Vergleichbarkeit und aus einigen anderen Gründen wurde versucht gleichartige Diagramme und Tabellen zu verwenden. Diese sollen dem Leser dieser Arbeit einen raschen Überblick ermöglichen.

Abstract (English)

In todays building practice the guarantees of costs and terms are very important, therefore the knowledge of the distribution of costs is getting more and more mattering.

This masters thesis deals primarily with the distribution of costs in the main works phase. The main interest thereby is the formation in causer groups and splitting of the costs because of the work itself.

The first chapters are about the elementary, theoretical basics. Thereby the basic norms and the principles of cost accounting are specified.

After these elucidations the contemplated building projects follow, as well as a listing of the main activities in the building processes.

After a first overview of the projects is given, the main distributions are explained in the following chapters. The precise distributions of the average values and the fluctuations of these values both get explained.

Due to the multilaterally influence facts a confrontation of the results with some characteristic values seems useful, in fact of getting both correlations.

The used values are the gross ground area, the net ground area, the gross volume and the building time. Although the using of these parameters result in very small inaccuracies, another influences are progressed. These values are the overall costs and the foundation type.

For the purpose of simple understandability und and because of some other reasons it was tried to use similar charts and diagrams. These graphics should help the reader of this masters thesis to get a quick overview.