Titelaufnahme

Titel
Untersuchung zur Emissionsbildung durch Wiederaufwirbelung von Straßenstaub und Charakterisierung der Oberflächenbehandlung textiler Filtermittel für die industrielle Feinstaubabscheidung / Wolfgang Koschutnig
VerfasserKoschutnig, Wolfgang
Begutachter / BegutachterinHöflinger , Wilhelm ; Marini , Ingo
Erschienen2007
Umfang429 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Diss., 2007
SpracheDeutsch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (DE)Straßenstaub / Staubemissionen / Feinstaub / Nadelfilz / Oberflächenbehandlung / Bildanalyse
Schlagwörter (EN)road dust / dust emissions / particulate matter / needle felt / surface treatment / image analysis
Schlagwörter (GND)Wien / Straße / Feinstaub / Staubemission / Feinstaubabscheidung / Filtermittel / Textilien / Oberflächenanalyse
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-18119 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Untersuchung zur Emissionsbildung durch Wiederaufwirbelung von Straßenstaub und Charakterisierung der Oberflächenbehandlung textiler Filtermittel für die industrielle Feinstaubabscheidung [17.89 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Aufgrund des Gesundheitsgefährdungspotentials von Feinstäuben kommt den gasgetragenen Partikelkollektiven mit Korngrößen kleiner als 10 m vor allem hinsichtlich ihrer Freisetzung in die Atmosphäre vermehrt Bedeutung zu.

Dabei ist zwischen Emissionen aus diffusen Emissionsquellen, die keine konkrete, räumlich begrenzte Zuordnung der Staubemissionen zulassen, und den gefassten Emissionsquellen zu unterscheiden. Als zwei wesentliche Feinstaubemissionsquellen sind die den diffusen Quellen zuordenbare Wiederaufwirbelung von Straßenstaub sowie die Freisetzung feinstaubbeladener industrieller Abgase durch Schornsteine, welche als gefasste Quellen gelten, zu nennen. Die vorliegende Dissertation beschäftigt sich daher mit diffusen Emissionen durch die verkehrsbedingte Wiederaufwirbelung von Straßenstaub und möglichen Reduzierungsmaßnahmen sowie mit textilen Filtermitteln für die industrielle Feingasentstaubung und der Untersuchung des Einflusses der Oberflächenbehandlung von Nadelfilzen auf das Filtrationsverhalten.

Zusammenfassung (Englisch)

Due to the health hazard potential of particulate matter, the gas-carried particle collectives with particle sizes smaller than 10 m, particularly regarding their release into the atmosphere, become more important. The two kinds of dust emission sources are the sources of fugitive dust emissions and the sources of defined dust emissions depending on the spatially limits of the sources. One substantial source of particulate matter emissions associating to fugitive sources is the raising of road dust. Another important source are industrial exhaust gases out of chimneys belonging to defined emission sources. This thesis is about the investigation of fugitive dust emissions caused by the traffic-dependent dust raise and possible reduction measures as well as about textile filter media for the industrial particulate matter precipitation and the influence of the surface treatment of needle felts on the filtration behaviour.