Titelaufnahme

Titel
Auswahl und Bewertung geeigneter Innendämmsysteme im Bestand / von Srdjan Šišković
VerfasserŠišković, Srdjan
Begutachter / BegutachterinDreyer, Jürgen ; Hecht, Clemens
Erschienen2007
UmfangV, 201 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2007
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Innendämmung / Konstruktionsweisen / Konstruktionsmerkmale / Bewertungskriterien / Detailanschlüsse / Innendämmkonstruktion / Innendämmsystem / Dämmung / Dämmstoffe
Schlagwörter (EN)interior insulation / construction systems / construction features / evaluation criterions / detail connections / interior insulation system / insulation / insulation materials
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-16257 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Auswahl und Bewertung geeigneter Innendämmsysteme im Bestand [10.36 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Applikation geeigneter Innendämmsysteme auf Außenwänden im Bestand. Es werden unterschiedliche Konstruktionsweisen vorgestellt, die in ihrer Aufbringung und Verarbeitung näher beschrieben werden. Dabei spielen vor allem die stofflichen Eigenschaften der Dämmstoffe eine Rolle. Die angeführten Konstruktionen lassen sich nach der Befestigungsmöglichkeit der Dämmstoffe charakterisieren und einteilen. In weiterer Folge werden wichtige Konstruktionsmerkmale erläutert, deren Kenntnis für die Planung sowie Ausführung von Innendämmsystemen erforderlich ist. Damit die Funktionstüchtigkeit von Innendämmkonstruktionen gewährleistet wird, sind sie zusammen mit dem Wandbildner als Gesamtsystem zu betrachten. Dabei müssen Innendämmungen auf die Gegebenheiten im Einzelnen angepasst werden. Während die Konstruktion in der Wandfläche einfach zu bewerkstelligen ist, müssen die konstruktiven Anschlüsse zu angrenzenden Bauteilen im Detail untersucht werden, um eine optimale Anschlusslösung erzielen zu können.

Die dargestellten Anschlüsse zeigen, aus welchen Sichtwinkeln eine Innendämmkonstruktion zu betrachten ist, damit eine sorgfältige Planung und Ausführung durchgeführt werden kann. Im letzten Teil der Arbeit werden mögliche Kriterien zur Auswahl und Bewertung der dargestellten Konstruktionsvarianten beschrieben. Nach Durchführung der Bewertung der einzelnen Kriterien für die ausgewählten Konstruktionsvarianten wird eine Bewertungsmatrix erstellt. Sie zeigt im direkten Vergleich, dass sich die untersuchten Konstruktionsvarianten voneinander deutlich unterscheiden können.

Zusammenfassung (Englisch)

The topic of this report is the application of appropriate interior insulation systems on existing exterior walls. Assembling and mechanical treatment of different construction systems will be discussed in detail. Thereby the properties of insulation materials are an important issue. The stated structures can be characterised and distinguished by the variety of options for mounting the insulation.

Further, important construction features are discussed. Their acquirement is essential for planning and construction of interior insulation systems. In order to provide functional efficiency, wall and the insulation system should be considered as a complete system.

Therefore insulation systems must be adapted to existing structural conditions individually. In comparison to junction parts on abutting components which have to be analysed in detail for an appropriate connection, the construction on the free wall area is easier to handle.

The illustrated connections show the different perspectives from which has to be looked at, in order to perform an accurate planning and construction of interior insulation systems. The final part of the work describes the potential criterions for selection and evaluation of investigated construction systems. After an evaluation of construction criterions is been carried out, a rating matrix was established. In direct comparison the matrix shows how different the constructions systems can be.