Titelaufnahme

Titel
Untersuchungen zur Griffigkeits- und Texturmessung / von Markus Achleitner
VerfasserAchleitner, Markus
Begutachter / BegutachterinLitzka, Johann ; Kluger-Eigl, Wolfgang
Erschienen2007
Umfang185 S. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2007
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Griffigkeitsmessung, Texturmessung
Schlagwörter (EN)friction measurement, texture measurement
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-15839 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Untersuchungen zur Griffigkeits- und Texturmessung [12.46 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Kurzfassung Untersuchungen zur Griffigkeits- und Texturmessung Einleitend werden die Grundlagen zum Thema Griffigkeit und Textur von Fahrbahnoberflächen beschrieben. In weiterer Folge wird näher auf den Reibungsmechanismus zwischen Reifen und Fahrbahnoberfläche eingegangen.

Nach einer ausführlichen Diskussion der Einflussfaktoren auf die Griffigkeit werden die in Europa üblichen Messmethoden zur Griffigkeits- und Texturmessung angeführt, wobei vor allem auf die in Österreich verwendeten näher eingegangen wird. Ebenfalls werden die österreichischen Normen bezüglich der Anforderungen an die Griffigkeit und Textur zusammengefasst.

Im Zuge dieser Arbeit wurde in Kooperation mit arsenal research ein umfangreiches Messprogramm durchgeführt. Dabei wurden Griffigkeitsmesswerte mit den Messgeräten GripTester, RoadSTAR und SRT-Pendel, sowie Texturmesswerte mit dem RoadSTAR und dem Sandfleckverfahren ermittelt.

Nach der Analyse der Messergebnisse wurde versucht, über die gemessenen Reibungsbeiwerte sowie über den berechneten International Friction Index (IFI) eine Korrelation zwischen den Messgeräten GripTester, RoadSTAR und SRT-Pendel herzuleiten. Weiters wurden die Texturmesswerte von RoadSTAR und Sandfleckverfahren verglichen. Zusätzlich wurde versucht die vorhandenen Texturmesswerte mit den vorhandenen Griffigkeitsmesswerten in Beziehung zu bringen

Zusammenfassung (Englisch)

Abstract Research on friction and texture measurement First of all the basics about friction and texture of road surfaces are described. Further on the friction mechanism between tire and road surface is elaborated. After a detailed discussion of the influencing factors on friction, methods of measurement of texture and friction commonly applied in Europe are cited, with special consideration of the ones used in Austria. A summary is given for the Austrian standards concerning the texture and friction requirements.

In the course of this masters thesis an extensive measuring project in cooperation with arsenal research has been accomplished. Friction coefficients were recorded with the measuring devices GripTester, RoadSTAR and Skid Resistance Tester (SRT), as well as the texture with RoadSTAR and Sand Patch Method.

The analysis of the measured data is followed by the discussion whether the measured friction coefficients and the calculated International Friction Index (IFI) indicate potential correlations between the different measuring devices GripTester, RoadSTAR and Skid Resistance Tester. Similar, a comparison was made between RoadSTAR and the Sand Patch Method for the texture data. In addition, the attempt of establishing a relationship between measured friction and texture data was made.