Titelaufnahme

Titel
Zeitanalyse und Energieoptimierung für den beweglichen Seilfangschuh / Mohamed Hassan
VerfasserHassan , Mohamed
Begutachter / BegutachterinEngel, Edwin ; Hadrian, Wolfgang
Erschienen2005
Umfang123 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Diss., 2005
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDissertation
Schlagwörter (GND)Seilbahn / Förderseil / Entgleisung / Schutzeinrichtung <Sicherheitseinrichtung>
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-15404 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Zeitanalyse und Energieoptimierung für den beweglichen Seilfangschuh [3.69 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Förderseile von Seilbahnen und Schleppliften können aus ihren tragenden Rollen entgleisen. Dadurch können Menschenleben in Gefahr gebracht und großer materieller Schaden entstehen. Eine der möglichen Ursachen für Seilentgleisungen ist der Seitenwind. Besondere Gefahr besteht, wenn das Seil bzw. die Seilbahn seitlichen Windböen ausgesetzt ist.

Bis jetzt sind keine einwandfrei funktionierenden Systeme im Einsatz, die solche Entgleisungen mit ihren Folgen sicher verhindern können. Die gegenständliche Arbeit beschäftigt sich mit dieser Problematik. Ihr Ziel ist es, ein neues System zu entwickeln und zu untersuchen, das Seilentgleisungen mit großer Wahrscheinlich-keit verhindert und damit hilft, Gefahren für Menschenleben und materielle Güter zu vermeiden.

Dieses neue Entgleisungsschutzsystem musste zunächst im Labor- und im Feldversuch getestet werden. Es war notwendig einen Prototypen herzustellen, mit dem eine Erprobung im praktischen Betrieb durchgeführt werden kann. Um eine endgültige Beurteilung der Verlässlichkeit des neuen Entgleisungs-schutzsystems treffen zu können, ist eine Untersuchung der zeitlichen Abläufe im Falle einer Seilentgleisung notwendig. Somit kann eine Gegenüberstellung von Seilentgleisungszeit und Systemreaktionszeit erstellt werden. Um eine hohe Sicherheit zu gewährleisten, soll das System durch elektrische Kräfte immer in Bereitschaft gehalten werden, und durch mechanische Kräfte, im Falle einer Entgleisung, in Aktion treten. Es hat zur Folge, dass während der gesamten Betriebszeit der Seilbahn Energie verbraucht wird. Um die dadurch entstehenden Kosten zu verringern, ist eine Energieoptimierung im praktischen Einsatz erstrebenswert. Es wird daher ein mathematisches Modell entworfen, welches das dynamische Verhalten des gesamten Systems beschreibt. Dieses Modell soll für die Berechnung (bzw. Optimierung) des Energieverbrauches und für die Dimensionierung der Systemkräfte herangezogen werden.

Zusammenfassung (Englisch)

Promotion ropes of aerial ropeways (cable railways) and ski-tows can derail from their basic rollers. Thus, human lives can be brought in danger and high material damage can be caused. One of the possible causes for rope derailing is the cross-wind. Specific danger exists, if the rope and/or the aerial ropeway are exposed to lateral gusts of wind.

Up to now, there are no perfect systems in use, which can prevent such derailing and their consequences. The current thesis deals with this problem. Its goal is it to develop and examine a new system, which prevents rope derailing with large probability and thus helps to avoid danger for human lives and damage of material goods.

This new derailing protection system had to be tested first in the laboratory and afterwards in the field. It was therefore necessary to develop a prototype, with which field tests can be performed by a practical enterprise.

In order to be able to find a final evaluation of the reliability of the new derailing protection system, an investigation of the temporal operational sequences in the case of rope derailing is necessary. So it will be possible to provide a time analysis and to compare the rope derailing time with the system reaction time. In order to be able to ensure a high security, the system has to be kept always in a state of readiness by electrical forces, and has to be in case of a derailing, put into action by mechanical forces.

As a consequence, during the entire period of operation of the aerial ropeway energy is consumed. In order to minimize the resulting costs energy optimization is necessary for field use. Therefore a mathematical model is sketched, which describes the dynamic behaviour of the entire system. This model should always be consulted for the computation (and/or optimization) of the energy consumption and the dimensioning of the system components.