Titelaufnahme

Titel
Construction Project Management im Engineering Management Programm : gesamtheitliches Projektmanagement im Hochbau als integraler Bestandteil des Lehrplanes der postgradualen Engineering Management Ausbildung / Thomas Hrabal
VerfasserHrabal, Thomas
Begutachter / BegutachterinKopacek, Peter ; Osanna, Peter
Erschienen2005
Umfang151 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Diss., 2005
Anmerkung
Zsfassung in engl. Sprache
SpracheDeutsch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDissertation
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-14671 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Construction Project Management im Engineering Management Programm [7.52 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Ansatz des Construction Project Management stellt das Bewältigen von Projektmanagementaufgaben im Bauwesen auf eine breite Basis und vermittelt einen gesamtheitlich orientierten theoretischen Hintergrund, welcher auch fachübergreifend von Nutzen für die Studierenden ist. Construction Project Management wird auf drei Säulen aufgebaut: Struktur - Werkzeuge - Mensch.

Der Zugang versteht gemäß den Grundlagen des Engineering Management die Leitung eines Projektes nicht als isolierten Prozess. Ein Projekt ist eine komplexe Struktur mit mannigfaltigen Wechselwirkungen nach außen sowie innerhalb, mit vielschichtigen Anforderungen teils rein technischer Natur, teils den Faktor Mensch betreffend. Bei der Leitung eines Projektes ist es vorrangig, die nötigen Werkzeuge zu beherrschen, erst dann kann die eigentliche Arbeit souverän durchgeführt werden.

Über die Kenntnis dieser Werkzeuge und das Beherrschen der Abläufe hinaus ist es allerdings notwendig, ein Projekt als komplexes Gefüge zu hinterfragen und sich mit den damit verbundenen Zusammenhängen und Einflussfaktoren zu beschäftigen. Diese Bereiche, wie etwa die Projektkommunikation, das Projektumfeld oder die Projektfunktionen stellen einen integralen Bestandteil der Ausführungen dieser Arbeit dar.

Die Aufarbeitung, Integration und Anwendung - in industriellen Abläufen schon selbstverständlicher - Ansätze in gesamtheitlicher Weise ist die Intention dieser Arbeit, welche auf der Interdisziplinarität zwischen Engineering Management und Construction Project Management aufbaut, um dadurch einen wechselseitigen Wissenstransfer zu generieren. Construction Project Management transportiert zeitgemäße industriell determinierte Projektmanagement-Kompetenz in das Bauwesen und vermittelt an Hand bauabwicklungstechnischer Grund-lagen neue Erfahrungen für das technische Linienmanagement. Dieser hier aufgearbeitete gesamtheitliche Ansatz sieht die Leitung eines Projektes nicht als isolierten Prozess, sondern als die durchdachte und nachhaltige Planung sowie Steuerung und Kontrolle einer komplexen Struktur, der Koordinierung des Zusammenspiels der eingebundenen Menschen, unter Verwendung geeigneter professioneller Werkzeuge.

Zusammenfassung (Englisch)

The specific approach of Construction Project Management puts managing of project-management-tasks in civil engineering on a wide basis, and also presents a didactic interdisciplinary benefit.