Titelaufnahme

Titel
Mapping with DAS+R / Johannes Löffler
VerfasserLöffler, Johannes
Begutachter / BegutachterinDutter, Rudolf
Erschienen2007
UmfangIV, 69 Bl. : Ill., graph. Darst.
HochschulschriftWien, Techn. Univ., Dipl.-Arb., 2007
SpracheEnglisch
Bibl. ReferenzOeBB
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)DAS+R / Kartierung / growing dots / Karte / räumlich abhängige Daten
Schlagwörter (EN)DAS+R / mapping / growing dots / map / spatial data
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-14278 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Mapping with DAS+R [2.88 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Datensätze aus vielen angewanden Wissenschaften haben eine räumliche Komponente. Die Analyse solcher Daten erfordert die Untersuchung in Abhängigkeit der geografischen Koordinaten. Dafür werden die Daten in Karten dargestellt. Eine Methode um Daten auf einer Karte anzuzeigen, ist die Gruppierung der Daten und Codierung dieser Gruppen als Symbol. Es gibt verschiedene Methoden um solche Gruppen zu finden z.B.: absolute Gruppengrenzen, Gruppen die durch die Perzentille basierend auf der Ordnungsstatistik oder Gruppen basierend auf dem Boxplot. Andere Methoden zur Erstellung von Karten sind "Growing dots" - Karten oder interpolierte Karten. Bei "Growing dots" Karten werden Gruppen vermieden, dafür wächst das Symbol kontinuierlich in Relation mit den Daten. Diese Diplomarbeit beschreibt die Erstellung von Karten mit R. Die verwendeten Programme sind enthalten im DAS+R Paket welches ein grafischen Benutzerschnittstelle für R bietet. (Siehe http://www.statistik.tuwien.ac.at/public/dutt/DASplusR/)

Zusammenfassung (Englisch)

In many applied sciences most data sets have a spatial component. For the study of these data the result must be analyzed depending on the geographical coordinates. Therefore the data are presented in maps. A method to display data on a map is to group the data and represent each group by a symbol. There are different methods to find such groups or classes, e.g. absolute class borders, classes defined by the percentiles based on the order statistics or classes based on the boxplot. Other methods for creating maps are growing dot maps and interpolated maps. In growing dot maps classes are avoided, therefore the symbol size grows continuously in relation to the data.

This thesis describes the generation of maps with R. The programs are included in the DAS+R package which offers a graphical user interface to R. (See http://www.statistik.tuwien.ac.at/public/dutt/DASplusR/ .)