Titelaufnahme

Titel
Entwicklung eines piezoaktuierten Tip/Tilt Spiegels / von Benjamin Sitz
Weitere Titel
Development of a Piezo actuated Tip/Tilt Mirror
VerfasserSitz, Benjamin
Begutachter / BegutachterinSchitter, Georg ; Csencsics, Ernst Karl
ErschienenWien 2016
Umfang91 Seiten
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Univ., Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Arbeit an der Bibliothek noch nicht eingelangt - Daten nicht geprueft
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Modellbildung / Systemintegration / Regelungsentwurf / Prototypenbau
Schlagwörter (EN)System integration / Modelling / Control Design / Prototyping
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-8491 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Entwicklung eines piezoaktuierten Tip/Tilt Spiegels [7.76 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Kippspiegelsysteme stellen eine weit verbreitete Technologie zur präzisen und dynamischen Ablenkung von Laser- oder Lichtstrahlen dar und werden in vielen Bereichen von Wissenschaft und Technik eingesetzt. Diese Arbeit diskutiert die Entwicklung und Konstruktion eines piezoaktuierten Kippspiegelsystems, mit dem Ziel einer möglichst hohen Systemperformanz hinsichtlich Geschwindigkeit (Bandbreite) und Stellbereich zu erreichen, sowie die Analyse und Regelung des designten und konstruierten Kippspiegel-Prototypen. Um ein solches System entwickeln zu können, wird zuerst der aktuelle Stand der Technik und jene Designparameter ermittelt, die ausschlaggebend zur Erreichung einer möglichst hohen Systemperformanz sind. Im Hinblick auf präzise Scan-Anwendungen, wird das Kippspiegelsystem mit einem integrierbaren optischen Sensorsystem in einem geschlossenen Regelkreis betrieben. Dabei werden geeignete Reglerdesigns für Raster-, Lissajous- und Dreieck-Sinus-Trajektorien entworfen. Die Tracking-Eigenschaften der Regler werden für die jeweilige Trajektorie bewertet und es wird ein Vergleich der Trajektorien hinsichtlich ihrer räumliche Auflösung angestellt. Der konstruierte Systemprototyp erreicht im geschlossenen Regelkreis, bei Verwendung eines breitbandigen PI-Reglers, eine Bandbreite von 2,7 kHz und einen mechanischen Kippwinkel von 2, 38 mrad.

Zusammenfassung (Englisch)

Tip/Tilt mirror systems are a widely spread technology for precise and dynamic stearing of a laser or light beam and are used in many areas of science and technology. This work discusses the development and construction of a piezo-actuated tip/tilt mirror system with the aim of achieving a high system performance with regard to speed (bandwidth) and travel range, as well as the analysis and control of the designed and constructed tip/tilt mirror prototype. To enable the development of such a system, the current state of the art is reviewed and design parameters, which are decisive for achieving a high system performance, are determined. In view of precise scanning applications, the tip/tilt mirror system is operated with an integrated optical sensor system and feedback controls in a closed control loop. Appropriate controllers are designed for a raster, lissajous and triangular-sine trajectories. The tracking errors of the controllers are evaluated for the respective trajectory and a comparison of the trajectories with regard to their spatial resolution is made. When employing a proportional-integral controller, the designed system prototype reaches a bandwidth of 2,7 kHz and a mechanic tilt angle of 2, 38 mrad in closed loop.