Titelaufnahme

Titel
Lageoptimierung von Paneelen auf gekrümmten Freiformflächen / von Patrick Waldherr
Weitere Titel
Optimizing the orientation of panels for curved surfaces
VerfasserWaldherr, Patrick
Begutachter / BegutachterinGrafinger, Manfred
ErschienenWien 2016
Umfang43 Seiten
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Univ., Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Arbeit an der Bibliothek noch nicht eingelangt - Daten nicht geprueft
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Lageoptimierung / D-Fläche / Streckbiegen / Dachpaneele / Schiffsrumpf / CATIA Makro
Schlagwörter (EN)To optimize orientation / D-surface / stretch bending / roof panels / hull / CATIA Macro
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-7931 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Lageoptimierung von Paneelen auf gekrümmten Freiformflächen [2.49 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Mit Hilfe einer Streckbiegemaschine können L-Profile mit Nut-Feder-System für Schiffsrümpfe und beliebig gewölbte Gebäudedächer hergestellt werden. Anders als bei Schiffsrümpfen ist die Orientierung der Paneele bei Dächern flexibel. Die optimale Lage bzw. Orientierung der Paneele zeichnet sich dadurch aus, dass die Krümmung der einzelnen Elemente möglichst gering ist. Die in dieser Arbeit durchgeführte Automatisierung, mittels CATIA V5 Makro, berechnet aus einer beliebigen Freiformfläche die bestmögliche Lage und Orientierung der Paneele. Des Weiteren werden die zuvor ermittelten Paneele entsprechend der Transportlänge und den Parametern der Biegemaschine getrennt. Schlussendlich werden die erzeugten Flächenelemente abgewickelt und entsprechend den Einstellparametern der Biegemaschine vermessen. Die Messwerte werden in eine csv. Datei exportiert.

Zusammenfassung (Englisch)

Stretchbending enables to bend L-profiles with mortise and tenon joints for hulls and vaulted roofs. In contrast to hulls, the orientation of the panels for roofs is flexible. The optimal starting position and orientation of the panels is characterized by a minimum bending curvature of each panel. In this thesis the optimization process is automated by the use of a CATIA V5 Macro, which calculates the optimum of any surface geometry. Furthermore, the calculated panels are split to achieve the transport length and the defined parameters of the bending machine. Finally, the surface-elements get unfold and measured according to the setup parameters of the machine. These specific values are exported to a .csv file.