Titelaufnahme

Titel
Badehüttenneubau P. PUNK : Maßnahmen zur Risikominimierung der realwirtschaftlichen Praxis bei Erstrealisierungen / von Sarah Buchner
Weitere Titel
Real-economic consequences of obstacles addressed by architects on commencing their initial post-education project
VerfasserBuchner, Sarah
Begutachter / BegutachterinKolbitsch, Andreas ; Schranz, Christian
ErschienenWien, 2016
Umfang151 Blätter : Illustrationen, Pläne
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Risikominimierung
Schlagwörter (EN)Real-economic consequences
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-7559 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Badehüttenneubau P. PUNK [22.28 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

An Hand der Realisierung eines Begleitprojekts wird ein Handbuch verfasst, welches Jungarchitekten (und somit Einsteigern in die Baubranche) ein Leitfaden sein soll, um erfolgreich durch das Projekt -Eigenheim- bzw. -Erstrealisierung- zu führen. Aufgebaut nach den 9 Leistungsphasen der HIA 2010 wird Schritt für Schritt die gesamte Generalplanerleistung beschrieben, mit notwendigen Hintergrundinformationen hinterlegt, besondere Risikobereiche werden aufgezeigt und bürokratische und rechtliche Hürden kritisch hinterfragt. Diverse weitere Beispiele aus der Praxis erweitern den betrachteten Planungsbereich und vergleichen die Differenzen zwischen verschiedenen Planungsaufgaben und Projekten. Es werden - verständlich erklärt - Lücken zw. universitärer Theorie und realwirtschaftlicher Praxis geschlossen, rechtlich relevante Grundlagen beleuchtet, Entwurfskriterien und Materialwahl monetär bewertet sowie der Verhandlungs- und Ausführungsprozess begleitet. Als Beilage komplettieren Musterverträge (HOAI, ÖNORM B2110, etc.), Bauzeitdauer-Statistiken und Rechenbeispiele das Konvolut.

Zusammenfassung (Englisch)

The compendium is written by the accompaniment of the realisation of a project in the 23rd district of Vienna, which is a manual for architects on commencing their initial post-education project and the real-economic consequences addressed by that. Based on the 9 service phases of the HIA 2010, the general planner responsibility is described step-by-step, attached with important background information and material with an emphasis on risk management and risk minimization. All related bureaucratic and legal steps are explained. Besides the main project, several other practical examples are given and show the differences and risks in every single phase. Gaps between educational theory and real-economical practice are analysed and solved. Furthermore basic legal rules and obstacles are shown, design criteria are calculated, and the process of permissions and construction works is analysed. The thesis is completed by examples of contracts (HOAI, ÖNORM B 2110, etc.), floor and section plans, construction time plans, and several checklists.