Titelaufnahme

Titel
RFID Inventarisierungs-Management System im medizinischen Umfeld / von Asdren Kuci
VerfasserKuci, Asdren
Begutachter / BegutachterinTjoa, A Min
ErschienenWien, 2016
Umfangxiv, 122 Seiten : Illustrationen, Diagramme
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Univ., Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)RFID / Inventory Management / SCRUM
Schlagwörter (EN)RFID / Inventory Management / SCRUM
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-6357 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
RFID Inventarisierungs-Management System im medizinischen Umfeld [3.07 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Anzahl der Proben, welche in Folge der verbesserten Diagnostik in medizinischen Labors sowie in Krankenhäusern untersucht werden, steigt ständig. Das hat zur Folge, dass immer mehr Präparate und Reagenzien benötigt werden. Der Warenfluss-Prozess (z.B. Wareneingang, Inventarisierung, Zuordnung, Verbrauch und Nachbestellung) in medizinischen Labors wird derzeit noch weitestgehend manuell durchgeführt. Dies ist sowohl mit einem hohen personellem Aufwand, als auch mit potenziellen Fehlerquellen verbunden, da beispielsweise benötigte Produkte nicht mehr lagernd bzw. abgelaufen sein können. Des Weiteren sind unter Umständen unnötige Rekalibrierungen erforderlich. Es besteht daher ein dringender Bedarf nach Prozessautomatisierung. Unter Einsatz von RFID-Technologie kann das Inventarisierungs-Management System die Komplexität des Prozesses deutlich vereinfachen und gleichzeitig personelle Ressourcen eingespart werden. Durch die RFID-Lösung werden für das Bestandsmanagement und die Inventarisierung Optimierungspotenziale bezüglich Waren-Verfügbarkeit, sowie Warenbestellung maximiert. Einen wesentlichen Bestandteil stellt zu Beginn die Recherche der einschlägigen Fachliteratur über RFID-Technologie dar, welche den Grundstein der Arbeit bildet. Im zweiten Teil wurden die Anforderungen für das Inventarisierungs-System erfasst. Anschließend wurde, im Zuge der Erstellung des Business Case, eine Kosten-Nutzen-Analyse durchgeführt, in der die Wirtschaftlichkeitsaspekte einer Untersuchung zugeführt wurden. Eine Evaluierung der Hardware wurde durchgeführt, um die richtige Hardwareauswahl treffen zu können. Das Ergebnis der Arbeit gliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Der theoretische Teil der Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem -Business Case- einer RFID-Inventarisierung-Management Lösung im Bereich Life-Science. Im Rahmen des praktischen Teils der Diplomarbeit wurde an der -RFID Lab Inventory Management System- Projektentwicklung an verschiedenen Use Case Implementierungen mitgearbeitet, die der SCRUM-Methodologie folgen.

Zusammenfassung (Englisch)

The number of samples to be examined as a result of improved diagnostics in medical laboratories as well as in hospitals is constantly increasing. As a consequence, more reagents for the process are needed. The goods flow process (e.g. goods receipt, inventory, allocation, consumption and reordering) in medical laboratories is currently done manually. This results to both, a high need of staff working hours as well as potential sources of error. Products may get out of stock or expired products may be still on stock. This may lead to further unnecessary recalibrations. As a consequence we have an urgent need for process automation in this field. Using RFID technology, an Inventory Management System can significantly simplify the complexity of the processes and at the same time human resources can be saved (or used more efficiently). Through the use of RFID-Solutions, a high potential for optimization with regards to goods- availability, inventory management and merchandise, will be fully utilized. In this thesis, the requirements for the Inventory System are defined in detail. Furthermore, the underlying Business Case, a cost-benefit analysis was accomplished, where the economic feasibility of the project was investigated. On the basis of this investigation, a hardware evaluation was carried out, in order to select the proper equipment. The result of the study is divided into a theoretical and a practical part. The theoretical part of the thesis deals with the -business case- of an RFID inventory management solution in the field of life science. The practical part of the thesis is focused on implementing the various use-cases of -RFID Lab Inventory Management System--Projects using SCRUM-approach.